Töff-Messe Swiss MOto

Eine Kugel, sechs Motorradfahrer: Weltrekord für Freddy Nock!

20.02.14, 14:28
Freddy Nock, oben rechts, dunkles Dress, und sein Team stellen einen neuen Weltrekord auf indem sie zu siebt mit dem Motorrad in der Todeskugel fahren, am Donnerstag, 20. Februar 2014, im Rahmen der Messe Swiss Moto in Zuerich. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

Seven motorcyclist including Swiss extreme athlete Freddy Nock turn their rounds in the so called globe of steel (or sphere of death) during a successful attempt to break a world record in Zurich, Switzerland, Thursday, February 20, 2014. Seven riders fit into the steel globe with a diameter of 4.90 meters. In a thrill of speed the drivers hurtle practically head to head with their motorcycles or electric motorbikes. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

Keiner kam dem anderen in die Quere. Bild: KEYSTONE

Tausendsassa und Extremartist Freddy Nock hat am Donnerstag seiner Weltrekord-Sammlung eine Trophäe beifügen können: Zusammen mit sechs Laien-Töfffahrern kreiste er in der Messe Zürich rund eine Minute lang in einer metallenen Kugel. Der Rekord wäre mit 30 Sekunden erreicht gewesen.

Die Show am Donnerstag kurz vor Mittag stieg im Rahmen der Töff-Messe Swiss Moto, die am Vormittag ihre Tore geöffnet hatte. Noch nie zuvor waren gleich sieben Motorradfahrer – davon sechs Laien – gleichzeitig in der Kugel gefahren. Eine ähnliche Show wird nun täglich mehrmals an der Swiss Moto gezeigt. Wenn sechs Motorradfahrer in einer Kugel mit einem Durchmesser von 4,9 kurven, ist die grösste Schwierigkeit, sich nicht in die Quere zu kommen. Denn sonst folgt der Absturz. Zweieinhalb Monate lang habe man trainiert, sagt Nock. (rar/sda) 

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen