Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Real Madrid's Luka Modric celebrates with the Ballon d'Or award during the Golden Ball award ceremony at the Grand Palais in Paris, France, Monday, Dec. 3, 2018. Awarded every year by France Football magazine since Stanley Matthews won it in 1956, the Ballon d'Or, Golden Ball for the best player of the year will be given to both a woman and a man. (AP Photo/Christophe Ena)

Ob Titelverteidiger Luka Modric auch dieses Jahr unter den Nominierten ist? Bild: AP/AP

Die 30 Nominierten für den Ballon d'Or sind bekannt – wie viele kannst du aufzählen?



Gestern hat das Magazin «France Football» die 30-köpfige Longlist Shortlist zum «Ballon d'Or» veröffentlicht. Spieler von insgesamt 12 Klubs wurden nominiert, die grösste Delegation stellt wenig überraschend Champions-League-Sieger Liverpool. Kannst du nach Vereinen geordnet alle 30 Spieler aufzählen?

Wir haben die Spieler jeweils ihren aktuellen Klubs zugeordnet.

Dein Ergebnis

Um das Ergebnis anzuzeigen, musst du bei jedem Verein alle Nominierten bereits erraten oder die Frage aufgelöst haben.

Der watson-Notenschlüssel

29-30 Punkte: 6.0
26-28 Punkte: 5.5
23-25 Punkte: 5.0
20-22 Punkte: 4.5
17-19 Punkte: 4.0
Unter 17 Punkten: Nachsitzen!

Umfrage

Na, welche Note hat es für dich gegeben?

  • Abstimmen

680

  • Eine glatte 6!24%
  • 5,511%
  • 5,010%
  • 4,510%
  • 4,07%
  • Ich möchte nicht darüber sprechen.34%

Alle FIFA-Weltfussballer seit 1991

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EinePrieseR 22.10.2019 17:18
    Highlight Highlight Habe alle von Liverpool gewusst, aber nur 5 von den anderen Vereinen..
  • actualscientist 22.10.2019 16:46
    Highlight Highlight Ter Stegen nominiert aber Neuer nicht. Sagt das bitte nicht dem Hoeness.
  • AgentNAVI 22.10.2019 16:33
    Highlight Highlight Joao Felix, Marquihnos, Griezman? Die haben doch in einer Wahl zum besten Fussballer der letzten Saison nichts verloren!
    • Nelson Muntz 22.10.2019 21:41
      Highlight Highlight Scott Sterling!
  • Sedi 22.10.2019 16:20
    Highlight Highlight Ist es gut wenn man 30 von 30 hat, obwohl man den morgigen Tag als Lehrer vorbereiten sollte aber dafür noch nichts vorbereitet hat? Wahrscheinlich gibt es ein Input zu Prokrastination.
    • huck 22.10.2019 17:18
      Highlight Highlight Hoffentlich nicht Deutschlehrer.
    • RedWing19 22.10.2019 17:33
      Highlight Highlight Ja, natürlich. Mit den Schülern werden hoffentlich die nominierten Spieler besprochen, damit sie was Gescheites lernen😜
  • Rekordmeister 22.10.2019 16:07
    Highlight Highlight Es geht ja nur um den dritt besten Spieler nach:

    Gott Ibra und Lord Bendtner
  • Marcoluca22 22.10.2019 15:36
    Highlight Highlight Das schwierigste der ganzen Sache ist, wie man die Namen der Spieler schreibt ...

    2 Spieler von Madrid ... wenn man die letzten Jahre gesehen hat, bestand 2/3 des Weltteams aus Madrid...

    Auch die heiligen Fussballer werden nicht Jünger.
  • Bieler95 22.10.2019 15:27
    Highlight Highlight Harry Kane ist nicht nominiert?!
  • PlayaGua 22.10.2019 15:12
    Highlight Highlight Bitte mehr solche Namensquiz. Die machen Spass.
  • Player13579 22.10.2019 15:02
    Highlight Highlight Mann nur eine 5.5 :( Hatte Mahrez vergessen und nicht gewusst wie Danny van de Beek geschrieben wird.

    Teilweise schon komische Nominationen, wie hat es Marquinhos da rein geschafft und z.B. ein Kante nicht?
  • Team Insomnia 22.10.2019 14:51
    Highlight Highlight Warum wurde Xshacka nicht nominiert? Er ist doch „Weltklasse“? Schon komisch...
    • Tom Brady 22.10.2019 15:12
      Highlight Highlight Der einzige Weltklasse Spieler ist Max Meyer.. sollte man wissen ;D
    • Okguet 22.10.2019 15:12
      Highlight Highlight Was ist mit Neymar?! 11?1!

      Team Isomnia more like Team Ich nutze jede Gelegenheit um gegen Nati Spieler zu haten
    • EinePrieseR 22.10.2019 17:19
      Highlight Highlight Neymar? Dachte der tritt bei den Oscars an..
    Weitere Antworten anzeigen

Interview

Ex-Profi Frontino nach Rücktritt mit 29: «Der Lohn ist Horror, es ist lächerlich»

Den ganz grossen Sprung hat er nie geschafft: Gianluca Frontino, einst als Riesentalent gehandelt, verbrachte den Grossteil seiner Karriere in der Challenge League. Ein Gespräch über die Schönheit des Spiels, hinterhältige Manager und Horror-Löhne in der Challenge League.

Schaffhausen. Hier ist Gianluca Frontino zur Welt gekommen, hier hatte er beim FC Schaffhausen seine beste Zeit. Hier erzählt mir Frontino von seiner Karriere. Von einer paradoxen Welt in der Challenge League, wo man fussballerisch ein Niemand ist und dennoch von Fremden als «Hurensohn» bezeichnet wird. Eine Liga, in welcher die Vereine verlangen, sich als Musterprofi zu verhalten, und dennoch Löhne an der Grenze zum Existenzminimum bezahlen.

Im März hast du in einem Interview nach deinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel