Kaiserschnitt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kaiserschnitt

Wurstesser sind krank!



Viele Leute sagen ja, eine vegetarische Wurst sei ein Widerspruch in sich. Dabei ist sie nur ein weiteres Glied in der eh schon verrückten Nahrungskette des Menschen. Also: Kein Grund für Wurstneid! Was das alles mit Gabi und Ferdi zu tun hat, warum Löwen Menschen krank finden und warum der Fleischfresser eigentlich einen versteckten Gurkenfetisch hat, erzählt Euch Renato Kaiser im folgenden Video.

Der ganz normale Wurstneid

abspielen

Video: watson.ch

Verpasse nie wieder einen Kaiserschnitt! Hier Push abonnieren:

– In der watson-App (iPhone/Android) aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken
– Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei
KAISERSCHNITT (und was dich sonst noch interessiert) auf «ein» stellen, FERTIG.

Mehr von Renato Kaiser gibt es hier:

«Ich habe nichts gegen Schwule, aber ...»

Link zum Artikel

«Frauen vorschreiben, was sie AN- oder AUSziehen sollen – seid ihr eigentlich birräweich?»

Link zum Artikel

Der Feminismus nervt wirklich! Da kann Mann den Frauen nicht mal mehr nachpfeifen!

Link zum Artikel

Du bist so 2016!

Link zum Artikel

Wieso du dich über deine Erfolge heimlich freuen solltest

Link zum Artikel

Warum du deinen Kindern nichts vom Christkind erzählen solltest! Wirklich nicht! Nie!

Link zum Artikel

«Trump ist ein bisschen wie der eine Witz, den alle machen, bis einer weint»

Link zum Artikel

«Egalize it!» – Warum du wirklich keine Angst vor einer Hanflegalisierung haben musst

Link zum Artikel

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Renato Kaiser

Renato Kaiser ist Spoken-Word-Künstler, Satiriker, Kabarettist, ziemlich freundlich und macht Videos über Dinge, die ihn beschäftigen. Was seine Zuschauerinnen und Zuschauer beschäftigt, ist das Muttermal unter seiner rechten Augenbraue und sein St. Galler Dialekt. Nein, es ist kein Pickel und nein, er wird ihn nicht ausdrücken. Und nein, den Dialekt kann er nicht ändern und nein, er weiss auch nicht, warum er euch das antut (kauft sein Buch «Uufpassä nöd aapassä» – Erlebnisse aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer).

Im richtigen Leben steht er auf Spoken-Word-, Comedy- oder Kleinkunstbühnen, zum Beispiel mit seiner Soloshow «Renato Kaiser in der Kommentarspalte».

Renato Kaiser auf HomepageFacebookYoutube – plus Lesebühne

Renato Kaiser Pressebilder / zu verwenden mit Copyright: Johanna Bossart

Auf diesem Foto sieht Renato Kaiser aus als sähe er gut aus. Da freut er sich. Copyright: Johanna Bossart

Mehr zum Thema Burkini und westliche Kultur:

«Machen Sie sich bitte frei» – , sagte der bewaffnete Polizist am Strand von Nizza zur Muslima

Link zum Artikel

Warum die Burka-Debatte einfach nur bescheuert ist

Link zum Artikel

Burkaverbot: Rate mal, wie viele Bussen die Tessiner Polizei bis jetzt verteilt hat!

Link zum Artikel

Burkaverbot im Tessin: Keine Busse, aber böse Blicke – ein Erfahrungsbericht

Link zum Artikel

#Burkaverbot, Hurenkäppeli, Judenhut: Kleidervorschriften waren schon immer Unsinn

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • LeserNrX 03.02.2017 15:24
    Highlight Highlight Super Video, merci! (:
  • Hiroto Inugami 01.02.2017 09:17
    Highlight Highlight Findet den wirklich jemand originell? Keine Ahnung warum man ihm eine Plattform gibt, hmm....
    • Raphie 03.02.2017 16:22
      Highlight Highlight Huhu wir sind ganz schweizer nichts ist lustig mhmhm geht arbeiten- bei so vielen schlechten komiker ist er hier sicher eine Bereicherung für die stiere ch...
    • LeserNrX 03.02.2017 19:54
      Highlight Highlight @Raphie Danke für deine gute Rechtschreibung! Ist das deine Art von Humor?
    • Raphie 03.02.2017 22:11
      Highlight Highlight Sorry du grammatik student, hoffe du findest auch mal noch einen job
  • Menel 31.01.2017 17:28
    Highlight Highlight Es gibt so tolle vegetarische Gerichte. Ich verstehe nicht, dass man dann auf so "Ersatzprodukte" zurück greift, weil ich die einfach nicht lecker finde.
  • Bowell 31.01.2017 17:10
    Highlight Highlight Löwe...das heisst Leu, du Wurscht!
  • Hand-Solo 31.01.2017 16:04
    Highlight Highlight Was ist den mit Vegetarischen Spareribs mit Kunststoffknochen (Hab ich auch schon gesehn)
    • Oiproll 31.01.2017 21:21
      Highlight Highlight Ohne scheiss?? So was gibts???
  • Ohniznachtisbett 31.01.2017 15:59
    Highlight Highlight Die beiden Hasen Gerry und Harry: "ey hesch gseh Mensche essed Rüebli nöd am Stuck wie mir, die raffleds" "Aha, und denn essedses so?" "Nei, denn rüereds no Gwürz und Salatsauce dra" "Ey so chrank ey"

    Gleiches könnte man zu Grünfutter im allgemeinen sagen. Nein wir essen das nicht direkt vom Feld, sondern schneiden es ab und waschen es und dann kommt no Gewürz etc. dran. Ja, wir essen tatsächlich nicht gleich wie Tiere...

    Weshalb ich im Hiltl ein Tatar oder ein Cordonbleu essen soll ist mir dennoch schleierhaft. Immerhin gibt es doch auch per se vegetarische Speisen wie Risotto...
    • Wehrli 31.01.2017 16:39
      Highlight Highlight Im Hiltl musst du das Kalbssteak bestellen auf Rebhuhnspiegel, ist Hammer. Und beim gehen den Knaller im Topf Schweineblut unter dem Tisch anzünden ...
  • maddiepilz 31.01.2017 15:52
    Highlight Highlight phahaha! hab so laut gelacht dass die Kollegen im Büro auch angefangen haben zu lachen
  • Ballermann6 31.01.2017 15:50
    Highlight Highlight "Spoken-Word-Künstler"...? Ernsthaft?
    Für mich eher unlustig. Falls das jemanden interessiert :-)
    • Wehrli 31.01.2017 16:41
      Highlight Highlight Erzählen kann der Kaiser gut & unterhaltsam, nur mit dem Denken haperts a bissrl. Aber besser so als umgekehrt .... das wäre dann unlustig.
    • Hiroto Inugami 01.02.2017 09:18
      Highlight Highlight Sehr platter Mist! Egal, von jetzt an einfach ignorieren, habe mehr erwartet.
    • Mia_san_mia 02.02.2017 02:54
      Highlight Highlight Ach was... Künstler 😂 eine Kamera nehmen, bisschen blabla und fertig. Das kann jeder.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tom Garret 31.01.2017 15:48
    Highlight Highlight Und trotzdem habe ich mich amüsiert darüber das man im Hiltl Hackbraten und Cordonbleu ohne Fleisch essen kann. :-)
  • Wehrli 31.01.2017 15:35
    Highlight Highlight Eine verbale Kaiserwurst, den Senf gleich mitgeliefert, etwas mickrig serviert, aber im Osten wird halt gespaart.
  • lohessmile 31.01.2017 15:33
    Highlight Highlight Hammer! 😂 wie emmer..
    • dintaifung 31.01.2017 16:23
      Highlight Highlight Wer ist dieser emmer?
    • Die verwirrte Dame 31.01.2017 16:54
      Highlight Highlight hahahaha wer ist dieser Emmer
    • lohessmile 01.02.2017 09:21
      Highlight Highlight Aargauerdeutsch für Anfänger Teil 1:

      Emmer = immer

      😊😉
  • ElendesPack 31.01.2017 15:14
    Highlight Highlight Eine Wurst ist nicht das komischste, was es gibt, eine Wurst ist einfach ein Überbleibsel davon, dass man mal intelligenterweise das ganze Tier verarbeiten wollte und darüberhinaus auch noch eine Konservierungsmethode brauchte, damit einem das Viech nicht gleich am nächsten Tag schon wegkadavert ist.
    Aber sonst find ich R.K. noch recht unlustig immer wieder.
  • Luca Brasi 31.01.2017 13:53
    Highlight Highlight Darauf eine leckere pürierte Gabi in Ferdis Darm.

    #livinglavidaloca
    • TanookiStormtrooper 31.01.2017 15:52
      Highlight Highlight
      Benutzer Bildabspielen
  • TanookiStormtrooper 31.01.2017 13:02
    Highlight Highlight Frage:
    Darf man diese komische Vega-Bratwurst mit Senf essen?
    • SanchoPanza 31.01.2017 13:52
      Highlight Highlight Nein!
    • Chewbacca 31.01.2017 14:14
      Highlight Highlight Doch!
    • Wehrli 31.01.2017 15:34
      Highlight Highlight Nur als Zürcher. Als Ostschweizer brauchst du eine schriftliche Ausnahmebewilligung von Toni Brunner.
    Weitere Antworten anzeigen

LINKE UND NETTE: Von wegen «kleine Schwester von Scheisse»

RECLAIM THE NICENESS!

Die SVP hat’s mal wieder getan. Wie ein kleines Kind, das Aufmerksamkeit sucht, indem es einen Gaggi an die Wand malt (nicht zu verwechseln mit SEINEN Gaggi an die Wand malt), hat sie mit ihren Apfelplakaten für Furore gesorgt. Äusserst erfolgreich – was denn die Aufmerksamkeit angeht. Es ergoss sich die zu erwartende Kritik und dann die Kritik an der Kritik und dann «Warum gibt man sowas überhaupt eine Plattform??!!1!!», etc., etc., blabla.

Schwarze und weisse Schöfli, schlitzende Kosovaren, …

Artikel lesen
Link zum Artikel