Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this Thursday, Jan. 16, 2014 photo released by Victoria Country Fire Authority, a water bomber works over a large fire burning throughout Victoria's Grampians region. Fire authorities in Victoria said there are 68 fires burning at present with stronger winds expected Friday afternoon, urging residents in these affected regions to evacuate. (AP Photo/Country Fire Authority)

Bild: AP/Country Fire Authority

Australien verglüht

Die Feuerwalze rollte an, doch viele blieben in ihren Häusern



Die sengende Hitze hat in Australiens Südosten zahlreiche Buschbrände entfacht und tausende Menschen in die Flucht getrieben. Die Feuerwehr hat gefährdete Ortschaften geräumt. Eine Frau kam am Freitag ums Leben, als ihr Haus in der Region Grampians rund 250 Kilometer westlich von Melbourne von den Flammen erfasst wurde, wie die Feuerwehr mitteilte. Die meisten Brände seien bei mehr als 40 Grad Hitze durch Blitzschlag ausgelöst worden.

Betroffen sind die Bundesstaaten Victoria und South Australia. In Victoria wurden 70 Brände gemeldet. Im Nationalpark der Region Grampians waren die Feuer ausser Kontrolle. 30'000 Hektar standen in der Region am Freitag in Flammen. Die Polizei hatte Wasserwerfer im Einsatz. Weil der Wind unberechenbar war, ordnete die Feuerwehr die Räumung mehrerer Ortschaften an.

Beliebtes Reiseziel

Die Region ist ein beliebtes Touristenziel, und der australische Sommer ist Hochsaison. Trotz Warnungen sind einige Leute in ihren Häusern geblieben, um diese zu beschützen, sagte der Feuerwehrchef des Bundesstaates Victoria, Craig Lapsley.

«Das ist ihr Recht, aber sie gehen ein Risiko ein.»

Feuerwehrchef zum verantwortungslosen Verhalten der Bevölkerung

Die Feuerwehr hatte auch die Einwohner der Ortschaft Roses Gap zur Flucht aufgerufen. Die Frau, die ums Leben kam, kam dem Aufruf nicht nach.

In this Thursday, Jan. 16, 2014 photo released by Victoria Country Fire Authority, a water bomber hovers above water while it works on a large fires burning throughout Victoria's Grampians region. Fire authorities in Victoria said there are 68 fires burning at present with stronger winds expected for Friday afternoon, urging residents in these affected regions to evacuate. (AP Photo/Country Fire Authority)

Bild: AP/Country Fire Authority

In this Thursday, Jan. 16, 2014 photo released by Victoria Country Fire Authority, a water bomber works over a large fire burning throughout Victoria's Grampians region. Fire authorities in Victoria said there are 68 fires burning at present with stronger winds expected for Friday afternoon, urging residents in these affected regions to evacuate. (AP Photo/Country Fire Authority)

Bild: AP/Country Fire Authority

«Ich bin enttäuscht, dass einige Leute die Warnungen nicht umsetzen», sagte der Premierminister von Victoria, Denis Napthine. Auch 350 Kilometer östlich von Melbourne gerieten Brände ausser Kontrolle, wie der Feuerwehrchef von Victoria, Craig Lapsley, berichtete. In der Region East Gippsland drohten mehrere Buschbrände, sich zu einem riesigen Feuer auf über einer halben Million Hektar Land zu vereinigen.

In this Thursday, Jan. 16, 2014 photo released by Victoria Country Fire Authority, a water bomber works over a large fire burning throughout Victoria's Grampians region. Fire authorities in Victoria said there are 68 fires burning at present with stronger winds expected Friday afternoon, urging residents in these affected regions to evacuate. (AP Photo/Country Fire Authority)

Bild: AP/Country Fire Authority

epa04025396 A handout picture released by the Country Fire Authority (CFA) on 17 January 2014 shows fires burning throughout Victoria's Grampians region in South East Australia. Residents in several communities have been urged to evacuate as a large bushfire threatens the towns. Australia's south sizzles under near-record-breaking temperatures with Melbourne and Adelaide both recording 43 degrees Celsius and officials warning that heatwaves kill more people than any other natural phenomenon. Adelaide, briefly, was proclaimed the hottest city in the world by the Bureau of Meteorology as reports came in of birds falling out of the sky and a jump in hospital admissions.  EPA/Country Fire Authority AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY

Bild: EPA/AAP / Country Fire Authority

epa04025402 A handout picture released by the Country Fire Authority (CFA) on 17 January 2014 shows fires burning throughout Victoria's Grampians region in South East Australia. Residents in several communities have been urged to evacuate as a large bushfire threatens the towns. Australia's south sizzles under near-record-breaking temperatures with Melbourne and Adelaide both recording 43 degrees Celsius and officials warning that heatwaves kill more people than any other natural phenomenon. Adelaide, briefly, was proclaimed the hottest city in the world by the Bureau of Meteorology as reports came in of birds falling out of the sky and a jump in hospital admissions.  EPA/Country Fire Authority AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY

Bild: EPA/AAP / Country Fire Authority

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen