DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sean Bergenheim bis Saisonende zum SCB

07.10.2015, 19:39

Der SC Bern hat den Stürmer Sean Bergenheim bis zum Ende der laufenden Saison und mit Option auf zwei weitere Jahre verpflichtet. Der 31-jährige Finne war zuletzt bei Minnesota Wild engagiert und hat insgesamt 532 NHL-Spiele (108 Tore/89 Assists) absolviert.

In der Saison 2010/11 spielte der schnelle, hart checkende Flügelstürmer bei Tampa Bay Lightning unter dem heutigen SCB-Headcoach Guy Boucher. Der 178 cm grosse, 91 kg schwere Sean Bergenheim wird im Verlauf des Donnerstags in Bern erwartet und sollte bereits am Freitag im Heimspiel des SCB gegen den HC Lugano erstmals zum Einsatz kommen.

Bild: David Zalubowski/AP/KEYSTONE
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Zauberzwerg, der die Torheit der Sportchefs und Liga-Generäle entlarvt
Stell dir vor, ein junger Schweizer erzielt so viele Tore wie kein anderer Spieler in der Swiss League und gleich viele wie der Beste der National League. Aber trotzdem will ihn in der höchsten Liga keiner haben. Eine wundersame Geschichte aus unserem Hockey, in der nicht ganz überraschend auch der SC Bern eine wenig rühmliche Rolle spielt.

Nach 25 Sekunden zappelt der Puck bereits im Netz von Simon Rytz, einem der besten Torhüter der Swiss League. Thurgau führt in Olten 1:0. Der frühe Treffer ist Gold wert. Nun kann Thurgau kontern und gewinnt am Ende 3:1.

Zur Story