Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lichtblick

Arbeitslosigkeit in Frankreich geht zurück

Erstmals seit neun Monaten ist die Arbeitslosigkeit in Frankreich im August offenbar leicht zurückgegangen: Die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen sank um 11'100 auf 3,413 Millionen, wie der Sender France 2 am Mittwoch meldete. 

Die Arbeitslosigkeit war in Frankreich seit November vergangenen Jahres ununterbrochen angestiegen. Ende Juli hatte sie mit 3,424 Millionen Menschen ohne Arbeit einen neuen Rekord-Stand erreicht. Seit der Wahl des sozialistischen Präsidenten François Hollande im Mai 2012 war die monatliche Arbeitslosigkeit nur drei Mal zurückgegangen. Der Abbau der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Versprechen Hollandes; ursprünglich hatte er die Arbeitslosenkurve bis Ende 2013 umkehren wollen. (whr/afp)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen