TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ZUM 40. GEBURTSTAG DER SCHWEIZERISCH-ITALIENISCHEN MODERATORIN UND SAENGERIN MICHELLE HUNZIKER AM DIENSTAG, 24. JANUAR 2017, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - A photo made available 20 March 2011 shows TV show co-hosts Thomas Gottschalk (R) and Swiss Michelle Hunziker (L) during the German Television Show 'Wetten, dass...?' ('Bet, that ...') in Augsburg, southern Germany, on 19 March 2011 evening.  (KEYSTONE/EPA/JOERG KOCH/POOL)

Das freut wohl auch Michelle Hunziker: Gottschalk gibt mit «Wetten, dass..?» ein Mini-Comeback.  Bild: EPA

Gottschalk gibt «Wetten, dass..?»-Comeback – Böhmermanns Reaktion ist unbezahlbar



Da hätte wohl niemand drauf gewettet: Thomas Gottschalk, der wohl populärste Showmaster Deutschlands aller Zeiten, kehrt mit «Wetten, dass..?» nochmals ins Fernsehen zurück.

Der 67-Jährige moderiert allerdings nur eine verkürzte Spezialausgabe. Im Rahmen der vierteiligen ZDF-Sendung «Wir lieben Fernsehen» tritt Gottschalk am 2. September auf. 

Gottschalk wird laut ZDF eine Wette mit den Moderatoren des Show-Vierteilers, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, für die Sendung einspielen. Die Aufzeichnung war am Mittwochabend in Köln angesetzt, wie «Bild »berichtete.

Böhmermann gibt «seinen Segen»

Das Comeback sorgt bereits für Diskussionen: Komiker und Moderationskollege Jan Böhmermann meldete sich auf Facebook zu Wort: «Frischer Wind im TV ist ja so wichtig – gerade im gerne mal als verstaubt geltenden öffentlich-rechtlichen Rundfunk! Als amtierender letzter Moderator der sehr guten @ZDF Familienshow ‹Wetten, dass..?› unterstütze ich darum den unverbrauchten Nachwuchs. Bekanntes Format, neuer Moderator! Was auch immer Thomas Gottschalk mit meiner Show vorhat: Meinen Segen hat er!»

«Frischer Wind im TV ist ja so wichtig. Was auch immer Gottschalk mit meiner Show vorhat: Meinen Segen hat er!»

Jan Böhmermann

Gottschalk hatte «Wetten, dass..?» von 1987 mit einer kurzen Pause bis 2011 moderiert. Nach dem schweren Unfall von Samuel Koch in seiner Sendung zog sich Gottschalk von «Wetten, dass..?» zurück. (amü) 

Das könnte dich auch interessieren:

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 06.07.2017 11:38
    Highlight Highlight Also so geil finde ich das jetzt nicht...
  • pun 06.07.2017 10:42
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • Caligula 06.07.2017 07:56
    Highlight Highlight Vielleicht solltet ihr noch erwähnen, dass Böhmermann eine Spezialsendung "Wetten dass..." in seiner Sendung Neo Magazin Royal moderierte. Sonst ergibt seine Aussage "Als amtierender letzter Moderator der sehr guten @ZDF Familienshow "Wetten, dass...?"" keinen Sinn.
    • satyros 06.07.2017 08:58
      Highlight Highlight Bestes Wetten dass...? ever.
  • moedesty 06.07.2017 07:13
    Highlight Highlight ja unbezahlbar ... muss gleich einen kredit aufnehmen.

  • derEchteElch 06.07.2017 06:14
    Highlight Highlight Nun, bei einer verkürzten Spezialausgabe extra für eine andere Sendung würde ich nicht gerade von einer "Rückkehr mit Wetten dass..?" sprechen. Vielmehr tritt er nur in einer Dokusendung auf 😉🤔

27 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen

Deutsch ist die Sprache der Dichter und Denker. Wir wissen das seit jeher, nur der Rest der Welt hat es offenbar noch nicht eingesehen.

Für Englischsprachige ist es quasi ein Volkssport, sich über die (unnötig) komplizierte deutsche Sprache lustig zu machen. Irgendwie auch verständlich, führt man sich die folgenden Beispiele vor Augen:

Viel Glück beim Lernen dieser Sprache!

(oli)

Artikel lesen
Link zum Artikel