Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Türkei: Haftbefehle gegen Ex-Mitarbeiter der Zeitung «Zaman» in der Türkei



Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei sind Haftbefehle gegen 47 frühere Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung «Zaman» erlassen worden. Wie ein Behördenvertreter mitteilte, sind neben leitenden Angestellten auch Kolumnisten der Zeitung betroffen.

«Zaman» gehörte zur Hizmet-Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen, den die türkische Regierung für den Putschversuch verantwortlich macht, und wurde im März unter Zwangsverwaltung gestellt.

Nach dem Umsturzversuch hate Präsident Recep Tayyip Erdogan einen landesweiten Ausnahmezustand verhängt. Zudem wurden nach offiziellen Angaben mehr als 13'000 Menschen festgenommen und Zehntausende Staatsbedienstete suspendiert. Bereits in der vergangenen Woche wurden Haftbefehle gegen 42 Journalisten ausgestellt. (sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen