DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Far-right leader of the National Rally party Marine Le Pen, attends a media conference for the upcoming European elections next month in Strasbourg, eastern France, Monday, April 15, 2019. (AP Photo/Jean-Francois Badias)

Marine Le Pen geht auf Salvini zu. Bild: AP/AP

Le Pen verbündet sich mit Rechtspopulisten-Bündnis von Salvini



Die Partei der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen hat sich nach Angaben von Italiens Innenminister Matteo Salvini dessen europäischer Allianz angeschlossen. Salvini dankte der Chefin des Rassemblement National (Nationale Sammlungsbewegung) und den «historischen Freunden und Verbündeten» ihrer Partei am Freitagabend auf Twitter.

Derzeit sind die Rechtspopulisten und EU-Skeptiker auf europäischer Ebene zersplittert. Salvini drängt darauf, dass sie sich zu einer Fraktion der vereinigten Rechten zusammenzuschliessen, um den Einfluss im EU-Parlament nach der Europawahl Ende Mai zu maximieren.

Die AfD, die österreichische FPÖ sowie Rechtspopulisten aus Dänemark, Finnland und Estland haben sich der Initiative des Chefs der italienischen Lega auch schon angeschlossen. Ein gemeinsames Programm wollen sie für den Europawahlkampf allerdings nicht vorlegen.

Auch AfD-Parteichef Jörg Meuthen begrüsste am Freitag auf Twitter die «französischen Freunde im europäischen Parlament» in der Allianz. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Le Pen crasht Wahlkampf-Party von Macron

1 / 9
Le Pen crasht Wahlkampf-Party von Macron
quelle: epa/epa / christophe petit tesson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Welt hat zwei neue Pandas – sie sind ziemlich rosa und ziemlich süss

Seltener Nachwuchs in einem Zoo in Frankreich: Das Riesenpanda-Weibchen Huan Huan im Zoo von Beauval im Zentrum des Landes hat Zwillinge zur Welt gebracht.

Die beiden Pandababys wurden in der Nacht zum Montag geboren, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Für den Zoo ist es bereits die zweite Panda-Geburt innerhalb von vier Jahren.

«Beide Babys sind rosa. Beide sind völlig gesund. Sie sehen ziemlich gross aus. Sie sind wunderschön», erklärte Zoodirektor Rodolphe Delord. Eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel