Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga, 24. Runde

Leverkusen – Schalke 0:2 (0:1)

Leipzig – Köln, 1:2 (1:0)

Leverkusen unterliegt Schalke zu zehnt.  Bild: DPA

Embolo holt Platzverweis und Penalty heraus – Leipzig patzt bei Schlusslicht Köln

Schalke entscheidet in der 24. Runde der Bundesliga das Verfolgerduell in Leverkusen mit 2:0 für sich und stösst auf Rang 3 vor. Breel Embolo holt eine Rote Karte und einen Penalty heraus.

25.02.18, 19:52


Das musst du gesehen haben

Schalke 04 steht nach einem Sieg gegen Bayer Leverkusen neu auf dem dritten Platz der Bundesliga-Tabelle. Die «Knappen» gehen bereits nach elf Minuten durch Guido Burgstaller in Führung. 

Das 1:0 durch Burgstaller im Video. Video: streamable

Danach profitieren sie auch davon, dass sich ihr Gegner selbst schwächt. Leverkusens Dominik Kohr schafft es, sich innert sechs Minuten zwei gelbe Karten einzufangen und fliegt noch vor der Pause vom Platz. Das zweite Foul war am Schweizer Breel Embolo.

Embolo holt Penalty raus, Bentaleb trifft. Video: streamable

Dennoch bleibt das Spiel über weite Strecken ausgeglichen. Erst in der 89. Minute fällt die definitive Entscheidung. Nabil Bentaleb macht per Penalty, Breel Embolo herausgeholt hat,  das 2:0 klar. 

RB Leipzig muss bei Schlusslicht Köln eine empfindliche Niederlage einstecken. Der letztjährige Vizemeister ist eigentlich perfekt in die Partie gestartet, Jean-Kevin Augustin bringt sein Team in der fünften Minute bereits in Führung.

Doch spätestens in der zweiten Halbzeit passt bei Leipzig nicht mehr viel zusammen. Ein Doppelschlag von Vincent Koziello und Leonardo Bittencourt bringt sie um die sichergeglaubten drei Punkte.

Augustin bringt Leipzig in Führung. Video: streamable

Koziello gleicht aus. Video: streamable

Bittencourt mit dem Siegtreffer. Video: streamable

Die Tabelle

Bild: srf

Die Telegramme

Leverkusen - Schalke 0:2 (0:1)
30'210 Zuschauer.
Tore: 11. Burgstaller 0:1. 89. Bentaleb (Foulpenalty) 0:2.-
Bemerkungen: Schalke mit Embolo. 38. Gelb-Rote Karte gegen Kohr (Leverkusen).

Leipzig - 1. FC Köln 1:2 (1:0)
31'793 Zuschauer.
Tore: 5. Augustin 1:0. 70. Koziello 1:1. 77. Bittencourt 1:2.  
Bemerkungen: Leipzig ohne Mvogo (Ersatz). (abu/sda)

Das offizielle Poster der WM 2018 – und seine Vorgänger

Fussball-Quiz

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Staedy 26.02.2018 08:18
    Highlight Dem Elfmeter ging der Makel eines Handspiels Embolos Sekunden zuvor voraus. Auf dem Weg alleine auf das Tor war Embolo viel zu zögerlich. Man sah ihm direkt an, dass er nicht wusste was er machen soll, bis der Verteidiger ihm das Überlegen abnahm. Auf jeden Fall ist Embolo auf dem richtigen Weg und ein wenig Hoffnung für unsere Nati im Sommer macht er.
    1 8 Melden
    • Raembe 26.02.2018 09:14
      Highlight Wieso zögerlich, er sieht den Torhüter rausrennen und bremst logischer Weise ab und setzt an um ihn vorbei zu schieben.
      11 2 Melden
    • Staedy 26.02.2018 11:50
      Highlight Ok wenn man vor dem Torhüter immer langsamer werden soll ist das eine Meinung. Tendenziell aber die Falsche.
      1 5 Melden
    • Raembe 26.02.2018 12:30
      Highlight Wieso? Bei hoher Geschwindigkeit ist das Risiko den Ball zu verlieren viel grösser. So hat er Zeit den Torwart zu beobachten und zu entscheiden was er machen will. Ich bin seit Jahren Torwart, einerseits im Fussball und andererseits im Handball. In beiden Sportarten ist es für mich einfacher wenn der Spieler mit Tempo auf dich zu kommt.
      4 1 Melden

31 Bilder die beweisen, wie sehr der arme Neymar gegen die Schweiz leiden musste

Die Schweiz schafft mit dem 1:1 gegen Brasilien einen Traumstart in die WM 2018. Schlüssel zu diesem guten Ergebnis war unter anderem, dass es gelungen ist, Superstar Neymar aus dem Spiel zu nehmen. Der Stürmer musste viel einstecken, wie die folgenden 31 Fotos beweisen. Armer Neymar.

(zap)

Artikel lesen