Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kanada als erstes Team in den WM-Viertelfinals – Lettland trotz Sieg gegen Österreich aus dem Rennen



Canada's Brent Burns, left, checks France's Sacha Treille, right, during the IIHF 2015 World Championship preliminary round game France vs Canada, at the O2 Arena, in Prague, Czech Republic, Saturday, May 9, 2015. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Frankreich ist beseitigt: Allerdings bekundete Kanada mehr Mühe als erwartet. Bild: KEYSTONE

Kanada hat sich an der WM in Tschechien als erstes Team für die Viertelfinals qualifiziert. Beim 4:3 gegen Frankreich bekundete der Schweizer Gegner vom Sonntag allerdings grosse Mühe. In der Gruppe B kann Russland die Viertelfinals ebenfalls planen. 

Die kanadische Auswahl hatte bisher einen äusserst souveränen Eindruck hinterlassen. Zwar blieben sie letztlich auch in ihrem fünften Spiel ohne Punktverlust, Frankreich leistete den Kanadiern aber mehr Widerstand als erwartet. Den Siegestreffer für die Kanadier erzielte Doppeltorschütze Jordan Eberle in der 50. Minute im Powerplay. Drei Minuten davor hatten die Franzosen mit einem Doppelschlag innerhalb von 35 Sekunden ausgeglichen. Nebst Eberle traf für den Olympiasieger auch der Bieler Lockout-Star Tyler Seguin zweimal. 

Im zweiten Spiel der Gruppe A gewann Lettland gegen Österreich mit 2:1 – allerdings erst nach Verlängerung. Wie bereits am Vorabend die Partie Deutschland gegen Lettland (2:1) spielten auch diese neusten Resultate den Schweizern in die Hände. Die Wahrscheinlichkeit ist noch einmal gestiegen, dass dem Team von Trainer Glen Hanlon bereits ein Punkt zur Viertelfinal-Qualifikation reicht.

Die Viertelfinals planen kann auch Titelverteidiger Russland. Die Russen präsentierten sich anders als die Kanadier in Topform und demontierten das bisherige Überraschungsteam aus Weissrussland gleich mit 7:0. Sieben verschiedene Torschützen teilten sich die sieben Tore. Seinen ersten Treffer an diesem Turnier (zum Schlussstand) erzielte dabei auch Jewgeni Malkin.

Die Finnen blieben beim 3:0 gegen die Slowakei zum vierten Mal in Folge (!) ohne Gegentor. Dies gelang an einer WM seit dem zweiten Weltkrieg keiner anderen Mannschaft. Im Gegensatz zu den drei Partien davor stand dieses Mal nicht Roman Josis Teamkollege Pekka Rinne im Tor, sondern Jusse Saros. (pre/si) 

Eishockey-WM, Gruppenphase

Weissrussland – Russland 0:7

Frankreich – Kanada 3:4

Finnland – Slowakei 3:0

Österreich – Lettland 1:2 n.V.

Dänemark – Norwegen 4:1

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weitere Niederlage für Weiler und Nürnberg

Die Negativserie des 1. FC Nürnberg in der 2. Bundesliga setzte sich auch in der 26. Runde fort. Die Franken mit Trainer René Weiler verloren gegen den VfL Bochum 1:2 und sind damit seit vier Spielen ohne Sieg.

Nürnberg erarbeitete sich ein klares Chancenplus und verpasste in der Schlussphase mehrmals den Ausgleich nur knapp. Der in der Winterpause von den Young Boys zu Nürnberg gestossene Adrian Nikci wurde in der 61. Minute eingewechselt und kam damit zu seinem ersten Einsatz für die …

Artikel lesen
Link zum Artikel