DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: Anna
Interview

«Ich gebe meinen Lohn im Brandy Melville aus» – zwei junge Frauen erzählen, warum sie auf Mode für Dünne stehen

In Basel sind mehrere tausend junge Frauen vier Stunden lang für den Ausverkauf bei Brandy Melville angestanden. Wir haben zwei junge Frauen nach dem Sinn der Sache gefragt – ein Gespräch über Geld, Gruppendynamiken und One-Size-BHs.
26.08.2016, 11:0126.08.2016, 12:45
Anna Whittlestone
Anna Whittlestone
Folgen
Andrea Küng
Andrea Küng
Folgen

Wie alt bist du?
Li: 19 Jahre
Anna: 17 Jahre

Was hältst du davon, dass alle Kleider One Size sind? Kannst du überhaupt etwas davon anziehen?
Li: Mir passen viele Sachen, doch ich habe auch bemerkt, dass die Kleidung eher klein ausfällt. Kleine und dünne Frauen finden bestimmt einiges, das ihnen passt. Ich denke auch, dass Brandy Melville eher für junge Frauen/Teenies ist. Diese sind ja auch meist noch kleiner und haben weniger Kurven. Es ist aber schon schade, dass fülligere Frauen im Brandy Melville weniger bis keine Auswahl haben.
Anna: Ich habe kein Problem mit den One-Size-Grössen. Aber natürlich ist es unfair gegenüber dickeren Menschen. Und gegenüber Frauen mit grossen Brüsten. Die können so dünn sein, wie sie wollen, die Tops können sie trotzdem nicht tragen, da sie zu klein sind. Meine Freundinnen, die diese Probleme haben, tun mir manchmal schon etwas Leid.

Was ist Brandy Melville? Und was ist One Size?
Brandy Melville ist eine Marke aus Italien, die vom Amerikanischen Lifestyle inspiriert ist. Das erste Geschäft wurde 1996 in Rom eröffnet. Seitdem verbreitete sich die Modekette schnell und ist vor allem in den USA sehr präsent. Verkauft werden vor allem One-Size-Kleider. Mit dem Gedanken, dass jede junge Frau reinpassen sollte. One-Size-Grössen gibt es vor allem für Schals, Hüte und Brillen. Da diese Einheitsgrössen den meisten Menschen passen. Die One-Size-Kleidung von Brandy Melville wird jedoch in der Grösse S und XS produziert.

Warum stehen junge Menschen vier Stunden vor einem Kleidergeschäft an, wenn Ausverkauf ist? Was ist so toll an Brandy Melville?
Li: Mir gefällt die Mode im Brandy Melville sehr. Die Kleidung ist bequem und modisch.
Anna: Ihre Kleidung entspricht meinem Geschmack. Sie haben eine endlose Auswahl an Crop-Tops und High-Waist-Jeans. Die Läden verkaufen nicht mehr viele High-Waist-Jeans und Brandy Melville hat dieses Angebot noch immer. Deshalb gehe ich dort einkaufen.

Was schätzt du, wie viel Prozent von allen Frauen überhaupt in die One Size von Brandy Melville reinpassen?
Li: Phuu, schwierig. Ich schätze mal etwa 30%.
Anna: Wahrscheinlich 50% oder weniger. Ich kann es nicht genau sagen. Das ist jetzt einfach mal grob geschätzt.

Vorstellung vs. Wirklichkeit

Ziehst du Brandy Melville auch an, wenn du wie eine Presswurst aussiehst, einfach weil man es anhaben muss?
Li: Niemals! Ich würde nie etwas tragen, das mir nicht steht, nur um die Marke tragen zu können. Ich kaufe ein, was ich mag und was mir steht. Egal welche Marke.
Anna: Nein, das würde ich auf keinen Fall. Die Kleider, die ich trage, sollen gut aussehen an meinem Körper. Wenn Brandy Melville nur kleine Grössen herstellt, muss man eben auf einen anderen Kleiderhersteller zurückgreifen und Alternativen finden.

Anna.
Anna.

Brandy Melville passt eigentlich nur dünnen, kleinen Frauen. Es ist darum so beliebt, weil, wer es anziehen kann, gehört dazu, die anderen nicht. Es ist ein exklusives Clüblein. Richtig oder falsch?
Li: Diese Aussage trifft zum Teil zu. Brandy Melville macht sehr viel Werbung auf Instagram und zeigt auf den Bildern junge, schlanke und attraktive Frauen. Bei denen sehen die Kleider einfach super aus! Natürlich möchte man dieselben Sachen tragen und auch so toll aussehen. Ich glaube aber nicht, dass jemand ausgeschlossen wird, nur weil er nicht in die Brandy-Melville-Kleidung passt.
Anna: Meiner Meinung nach ist das eine falsche These. Meinen Freundinnen und mir geht es nur um eines: die schönen Kleider von Brandy Melville anzuziehen. Mit der Körpergrösse hat es meiner Meinung nach nichts zu tun. Mir ist auch erst während unserem Gespräch aufgefallen, dass ich noch nie festere Mädchen mit Brandy-Melville-Kleidung gesehen habe.

Woher nimmst du das Geld für Brandy-Melville-Zeugs?
Li: Ich gehe noch zur Schule und lebe allgemein von wenig Geld. Ich spare das Geld für die Kleidung über Wochen.
Anna: Ich habe meinen Lohn, der jeden Monat kommt. Den gebe ich dann im Brandy Melville aus und kaufe so viel, wie es mein Budget zulässt. Ich spare nicht darauf. Und die Kleider sind sowieso recht günstig.

Wieso Brandy Melville und nicht American Apparel?
Li: Früher kaufte ich lieber bei American Apparel, doch die Kleider gefallen mir nicht mehr und der Preis ist doch sehr hoch. Jetzt kaufe ich bei Brandy Melville ein. Die Kleider sind sehr bequem und es ist halt mein Style.
Anna: Die Antwort liegt doch klar auf der Hand: American Apparel ist schlicht und einfach viel zu teuer. Brandy Melville bietet ähnliche Kleider zu günstigeren Konditionen. Weshalb sollte ich Geld ausgeben, wenn ich dasselbe günstiger haben kann?

Wie oft kaufst du bei Brandy Melville ein?
Li: Etwa einmal pro Monat oder weniger. Da ich noch zur Schule gehe, habe ich nicht die Möglichkeit, so häufig einkaufen zu gehen.
Anna: Viel seltener als früher. Ich war zwei bis drei Mal im Monat dort einkaufen. Langsam ging mir aber das Geld aus und ich musste meinen Brandy-Melville-Konsum runterkurbeln. Mittlerweile gehe ich vielleicht alle drei Monate.

Würdest du vier Stunden anstehen, wenn bei Brandy Melville Ausverkauf ist?
Li: Ich würde zu einen Ausverkauf gehen und auch anstehen, aber nicht vier Stunden lang.
Anna: Nein. Niemals!

Würdest du auch vier Stunden anstehen für einen Ausverkauf?

Wenn ja, wieso? Wenn nein, wieso nicht?
Li: Sechs Stunden ist einfach zu lange.
Anna: Das ist mir viel zu viel Aufwand für die paar Kleider. So hingebungsvoll bin ich nun auch wieder nicht.

Passend dazu: Schul-Mode anno 1969

1 / 14
Schul-Mode anno 1969. Unsere heutigen Kleider wirken dagegen richtig langweilig ...
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie hoch ist der Prozentsatz an Mädchen an deiner Schule, die Brandy Melville tragen?
Li: 60% würde ich sagen. Es gibt schon sehr viele Frauen in meiner Schule, die Brandy Melville tragen. Manche haben nur ein T-Shirt und andere die halbe Garderobe voll.
Anna: Wahrscheinlich ungefähr 60%. Ah nein, meine Schulfreundin meint, es seien sicher so 75% bis 80%. An unserer Schule laufen extrem viele Mädchen mit Brandy-Melville-Sachen rum.

Vorstellung vs. Wirklichkeit

Kann man an deiner Schule überhaupt NICHT Brandy Melville tragen?
Li: Ja, das ist kein Problem, finde ich. Jeder soll anziehen, was ihm gefällt.
Anna: Für mich ist es kein Problem, wenn jemand nicht Brandy Melville trägt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass andere Mädels das nicht verstehen würden, wenn jemand keine Brandy-Melville-Kleider tragen würde.

Wie weit würdest du gehen, um Brandy Melville tragen zu können?
Li: Ich würde mich nicht verändern, um die Kleider von Brandy Melville tragen zu können. Körperlich würde ich mich für keine Marke verändern. Ich trage, was mir passt, und passe mich nicht der Kleidung an.
Anna: Das wäre mir wahrscheinlich egal. Eventuell würde ich höchstens fünf Kilogramm abnehmen. Das hätte dann aber nicht allein damit zu tun, dass ich Brandy Melville nicht mehr tragen könnte. Eine gesunde Ernährung ist eh das Wichtigste. Wenn man ein bisschen zu viel hat, macht mir das nichts aus, solange die Person gesund ist.

Findest du, dass nur dünne Mädchen dort einkaufen können?
Li: Ja, das fällt extrem auf! Für dicke Frauen gibt es eigentlich nichts. Auch wenn die Kleidung als One Size bezeichnet wird, sind sie sehr klein geschnitten.
Anna: Nein, es könnten schon auch molligere Frauen dort einkaufen. Aber bisher sah ich wirklich nur dünne Frauen mit Brandy-Melville-Kleidern.

Wie viel Geld gibst du ca. pro Monat für Brandy Melville aus?
Li: Kann ich nicht sagen, das ist sehr unterschiedlich. Ich kaufe, was mir gefällt. Manchmal mehrere Kleidungsstücke und manchmal nur eines.
Anna: Sicher CHF 150.00. Manchmal auch mehr. Sie haben so viele Kleider, die ich mag. Ich möchte dann immer so viel wie möglich dort kaufen.

Fühlst du dich in deinem Körper wohler, wenn du Brandy-Melville-Kleider tragen kannst und weisst, dass es One-Size-Kleidung ist?
Li: Nein, ich trage Brandy Melville, weil die Kleider bequem sind, und nicht, weil sie nur von dünnen Frauen getragen werden können.
Anna: Nein. Ich fühle mich in allen Kleidern, egal ob diese von H&M, Zara oder Brandy Melville sind, mehr oder weniger wohl. Das hat nichts mit der Marke zu tun, sondern mit dem Schnitt der Kleidung und wie man diese Kombiniert. Mann kann das heisseste Outfit tragen, aber wenn man sich unwohl fühlt darin, sieht es trotzdem scheisse aus.

Was hältst du von One-Size-Kleidern?
Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Passend zu den Brandy Melville Kundinnen – Coachella: Hippie trifft Hipster

1 / 28
Coachella: Hippie trifft Hipster
quelle: amy harris/invision/ap/invision / amy harris
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

Pfleger greift in «Arena» SVPlerin an: «Was denken Sie, was ich den ganzen Tag mache?»

Applaus allein reicht für Pflegende nicht: Darüber waren sich in der SRF «Arena» zur Pflegeinitiative alle einig. Ansonsten herrschte wenig Harmonie. Besonders eine Teilnehmerin geriet unter die Räder.

In der SRF «Arena» stehen wieder die Abstimmungen auf dem Programm. Als Erstes wurde in der Sendung gestern Freitag die Pflegeinitiative diskutiert, die am 28. November an die Urne kommt.

Die Initiative «Für eine starke Pflege» will den Pflegeberuf per Verfassungsartikel stärken. Sie fordert unter anderem, dass Bund und Kantone angemessene Arbeitsbedingungen schaffen und eine Ausbildungsoffensive starten. Dem Bundesrat und Parlament geht das jedoch zu weit. Sie möchten den Pflegemangel auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel