DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Taugen die ┬źgruseligen┬╗ Halloween-Rezepte was? Ich habe 5 davon getestet

29.10.2017, 12:2430.09.2021, 12:11

Schaurig-sch├Âner Halloween-Spass: 5 ┬źgruselige┬╗ Rezepte zum Nachmachen

Kurz vor Halloween ist mein Instagram-Feed jeweils mit gespenstischen Snacks zugepflastert. (Okay, ich muss hier vielleicht kurz erw├Ąhnen, dass ich sehr vielen Food-Accounts folge.) Taugen die Rezepte auch etwas? Kann ich sie so einfach nachmachen, wie sie angepriesen werden? Ich habe f├╝nf Rezepte f├╝r euch getestet.

Mini-Pizzen mit gruseligen Spinnen

  • Zutaten f├╝r 6 Pizzen
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
bild: watson

Zutaten

  • 1 Dinkelteig
  • 50g kleine (vegane) Mozzarellakugeln
  • 200g Tomatensauce
  • 6 Oliven, schwarz und entsteint
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Teig ausrollen und mit der Tomatensauce bestreichen.
  2. Mozzarellakugeln in kleine St├╝cke schneiden und gleichm├Ąssig auf der Pizza verteilen. Kr├Ąftig mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
  3. Pizza bei 220 Grad f├╝r circa 15-20 Minuten im Ofen backen.
  4. Pizza in sechs gleich grosse St├╝cke schneiden.
  5. Oliven l├Ąngs halbieren. Eine H├Ąlfte l├Ąngs in Streifen schneiden und Pizzen damit verzieren.

Schokok├╝sse als Geister verziert

Okay, hier habe ich einen Fehler begangen, indem ich die Schokok├╝sse davor nicht k├╝hl gestellt habe. Infolge dessen sind beim Bemalen viele zerbrochen. Damit du nicht denselben Fehler machst: Schokok├╝sse unbedingt erst k├╝hl stellen. Danach einen nach dem anderen aus dem K├╝hlschrank nehmen und nicht zu fest anpacken.

  • Zutaten f├╝r 12 Schokok├╝sse
  • Zubereitungszeit: 30 Min
bild: watson

Zutaten

  • 12 Schokok├╝sse
  • Zuckerschrift, weiss

Zubereitung

  1. Mit der Zuckerschrift gruselige Gesichter auf die Schokok├╝sse malen.

Bananengeister am Stiel

Schon mal im vorab: Die Bananengeister sind nicht so ideal. Die Bananen lassen sich nicht so gut mit der Zuckerschrift bepinseln. Des Weiteren eignen sie sich weder als Deko noch f├╝r eine Halloweenparty, denn sie m├╝ssen sehr schnell gegessen werden. Andernfalls schmilzt die Schokolade und die Banane wird weich und f├Ąllt vom Stiel.

  • Zutaten f├╝r 8 Geistli
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
Die Kokosflocken-Frisur ist w├Ąhrend eines Windstosses etwas zerfallen.
Die Kokosflocken-Frisur ist w├Ąhrend eines Windstosses etwas zerfallen.bild: watson

Zutaten

  • 2 Bananen
  • Zartbitterkuvert├╝re, schwarz
  • Holzspiessli
  • Zuckerschrift, weiss
  • Kokosflocken

Zubereitung

  1. Bananen sch├Ąlen und dann erst der L├Ąnge nach und dann mittig nochmals halbieren, sodass jeweils vier St├╝cke entstehen.
  2. Schokolade im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen lassen.
  3. Bananenst├╝cke in die geschmolzene Schokolade tauchen.
  4. Fest werden lassen und mit der Zuckerschrift jeweils lustige Gesichter auf die St├╝cke zeichnen.
  5. Spitze mit Kokosflocken bestreuen.

S├╝sse Erdbeer-Geister

Anstelle der Bananengeister geben die unheimlich(s├╝ss)en Erdbeeren im weissen Geistermantel etwas her. Sie lassen sich viel leichter mit Schokolade ├╝berziehen.

  • Zutaten f├╝r 10 Geistli
  • Zeitaufwand: 20 Min
bild: watson

Zutaten

  • 10 Erdbeeren
  • 75g Schokoladenkuvert├╝re, weiss
  • 5g Linsen, schwarz

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und abtrocknen.
  2. Schokolade im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen lassen.
  3. Erdbeeren in die weisse Schokolade tauchen, dabei bleibt der Strunk ohne Schokolade.
  4. Erdbeeren jeweils mit zwei Linsen dekorieren.
  5. Zum Trocknen beiseite stellen.

Niedliche Fledermaus-Cupcakes

Warum die s├╝ssen Fledermaus-Cupcakes perfekt f├╝r deine Halloweenparty sind? Weil es deinem Besuch einen freudigen Schrecken beschert, wenn er beim zweiten Biss auf die k├Âstliche Glasur trifft.

  • Zutaten f├╝r 12 kleine Cupcakes
  • Zubereitungszeit: 1.5 Std, Backzeit: 20 Min
bild: watson

Zutaten

Frosting:

  • 80g Butter
  • 50g Zartbitterschokolade

Teig:

  • 1 Ei
  • 80g Butter
  • 80g Mehl
  • 80g Zucker
  • 25ml Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 10 Schokost├╝cke

Deko:

  • 6 Oreos
  • 12 Zuckeraugen

Zubereitung

  1. Schokolade ├╝ber dem Wasserbad schmelzen und etwa 20 Minuten abk├╝hlen lassen.
  2. Butter mit dem Mixer sehr schaumig r├╝hren und die abgek├╝hlte Schokolade gr├╝ndlich untermischen. 1 Stunde im K├╝hlschrank lagern.
  3. Alle Zutaten miteinander verr├╝hren. Schokoladenst├╝cke am Schluss unterr├╝hren.
  4. Teig in kleine Muffinf├Ârmchen f├╝llen und bei 170 Grad f├╝r 15-20 Minuten backen. Ausk├╝hlen lassen.
  5. Frosting mit einem Standmixer gut aufschlagen, in einen Spritzbeutel f├╝llen und Muffins damit verzieren.
  6. Oreos halbieren und mit den Zuckeraugen dekorieren.
Die gruseligste Nacht des Jahres kann kommen!
Viel Spass beim Ausprobieren und einen schaurig-guten Appetit!

So feierst du Halloween (auch ohne aufwendige Gerichte) in der Schweiz:

Video: watson/Angelina Graf, Emily Engkent

Auch gruselig: So sahen die letzten Mahlzeiten von M├Ârdern aus

1 / 14
Kein Nachschlag! So sahen die letzten Mahlzeiten von M├Ârdern aus
quelle: henryhargreaves.com / henryhargreaves.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE F├ťR DIE ÔÖą
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterst├╝tze uns per Bank├╝berweisung.

Das k├Ânnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter