Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit den Zügen haben die Deutschen so ihre Probleme – dafür sind die Durchsagen top 🤣

Bild: dpa

Elisabeth Kochan / watson.de



Findest du dich lustig? Na logo, gib's zu. Schade, dass in deinem Alltag meist nur ein kleiner Kreis in den Genuss deiner humoristischen Knaller kommt. Was dir fehlt: ein Mikrofon, Dutzende Lautsprecher – und ein Publikum, das dir nicht entkommen kann, selbst wenn es wollte.

Ein perfektes Podest für komödiantisches Talent bietet die Deutsche Bahn – wie die folgenden Bahnpersonal-Durchsagen, von Marc Krüger von @BahnAnsagen auf Twitter festgehalten, beweisen ...

Darf ... nicht ... drücken ...!

1 nicer Rhyme, du Goethe

Hat sie hoffentlich selbst schon bemerkt

1 Million, da freut sich das reiche Sammlerherz

Wenn der Azubi-Lohn so mickrig ist, dass die Kollegen Spenden sammeln

Und alle Bremer so: «Oooohaaa!»

I bims 1 Scherzkeks

Simple Logik, Leute. Mitdenken!

Hehehe, der David ist ein echter Funbird

HOHOHOHO

Lohnt sich, der Job

BLEIBEN SIE ZURÜCK, VERDAMMT NOCHMAL

Und endlich können alle wieder pinkeln

Die Bahn kommt ... zu früh?! Nee

Lifehack: Gepäck fährt nämlich umsonst mit 😎

Habt ihr auch schon Bahnansagen gehört, die zu gut sind, um in Vergessenheit zu geraten? Schreibt sie uns!

Welcher dieser Pendler-Typen bist du?🤣🤣🤣

abspielen

Video: watson

Genervt vom Pendeln? Dinge, die dir nur im Zug passieren

Langeweile im ÖV? Hier kommen 20 Dinge, die dir nur in Deutschland im Zug passieren

Link zum Artikel

Gelangweilt vom Schweizer ÖV? Hier kommen 21 Dinge, die nur in Russland im Zug passieren

Link zum Artikel

25 Dinge, die dir nur in der Schweiz im Zug passieren

Link zum Artikel

Genervt vom Pendeln? Hier zum Vergleich: 15 Dinge, die dir nur in Indien im Zug passieren

Link zum Artikel

Heute mies gependelt? Zum Vergleich 18 Dinge, die dir nur in Japan im Zug passieren

Link zum Artikel

19 verrückte Erfindungen, auf die nur Japaner kommen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • lichtraumprofil 05.01.2019 11:39
    Highlight Highlight Ich kann mich erinnern, dass einmal in einem SBB-Zug - noch vor Flatrate-Abo-Zeit - der Stand eines Fussballspiels der Schweiz (WM oder EM) durchgesagt wurde. Das fand ich Service. Ich wünschte mir gelegentlich etwas mehr persönliche Freiheit bei den Durchsagen.
    • Zat 05.01.2019 21:59
      Highlight Highlight Wir wurden damals im Zug über die zweite Goldmedaille von Simon Amman informiert. Der ganze Wagen hat applaudiert.
    • Steckenpferd 06.01.2019 06:29
      Highlight Highlight Hat die SBB dieses Jahr an der WM, bei einem der Spiele der Schweizer Nati, auch gemacht. Fand ich sehr erfrischend.
  • Roger Rüebli 05.01.2019 08:26
    Highlight Highlight "Liebi Fahrgäscht gross und chli, mir fahred in Züri uf em Gleis 11 i"
  • freeman 04.01.2019 23:34
    Highlight Highlight Letzte Woche in der S12 von Zürich HB nach Winterthur:
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüsse Sie in der S12 nach Winterthur. Wir werden demnächst den Bahnhof Stadelhofen erreichen. Das Wetter ist gut, leichter Wind und etwa 5 Grad. Ich hoffe, Sie konnten die Fahrt mit unserer Bahn geniessen. Hiermit verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche einen guten Aufenthalt.
    #mademyday
    • Karl Marx 05.01.2019 14:00
      Highlight Highlight Mit dem obligatorischen Piloten Nuscheln?
  • Ste Jae 79 04.01.2019 19:34
    Highlight Highlight Von Bern richtung Kandersteg im 2015, kam die Durchsage in Spiez, dass der Lokführer abhanden gekommen ist :). Konnte nicht mehr vor lachen :D
    • Zat 05.01.2019 22:03
      Highlight Highlight Bei uns fuhr mal beinahe der Zug ohne Kondukteur los, der eigentlich dem Zug das Abfahrtssignal geben sollte, damals noch. Wegen Wartens auf einen Kreuzungszug ging der Kondukteur kurz an den Kiosk ennet der Strasse. Der Zug hielt dann nochmal an und nahm ihn mit, als er ihn anrennen und pfeifen bemerkte.
  • hämmohemmo 04.01.2019 18:52
    Highlight Highlight Durchsage, nachdem alle eingestiegen waren: Dieser Zug ist kein Adventskalender, sie dürfen bei allen Türen einsteigen und müssen nicht alle die selbe Türe.
    • Rasti 05.01.2019 18:08
      Highlight Highlight War das in Winterthur? Ich glaube ich kenne die Person, der sie gemacht hat.
  • aglio e olio 04.01.2019 16:18
    Highlight Highlight Kein Zug aber Winterthurer Stadtbus:
    Der Busfahrer verkündet laut & freudig die bevorstehende Abfahrt sowie die folgende Haltestelle und beendet das Ganze mit einem langen & inbrünstigen Wiehern.
    Herrlich, der ganze Bus war am strahlen.
  • Bündn0r 04.01.2019 13:56
    Highlight Highlight Wir waren auf dem Weg an ein Männerwochenende zwecks Geburtstag eines Freundes. Ein netter Zugbegleiter in der Appenzellerbahn hat ihm per Durchsage zum Geburtstag gratuliert und angefügt jeder Passagier, der persönlich zum Gratulieren vorbeikommt erhalte ein Bier (einer von uns bat ihn darum).
    Kurze Zeit später gesellten sich zwei Soldaten auf dem Heimweg zu uns.
  • Third_Lanark 04.01.2019 13:19
    Highlight Highlight Vor der Abfahrt an einem Tag mit starkem Schneefall und zahlreichen Zugsausfällen: "Ich kann Ihnen leider aktuell nicht sagen, wann und wohin dieser Zug fahren wird"
  • Janis Joplin 04.01.2019 13:09
    Highlight Highlight Die altbekannte elegante Lautsprecherstimme am Zürcher HB:
    "Meine Damen und Herren, Zürich Hauptbahnhof, Ihre nächsten....aaaahahahahHAAATSCHIIIIIIIIII"
    • Zat 04.01.2019 14:49
      Highlight Highlight 😂
    • Zat 04.01.2019 14:49
      Highlight Highlight Gesundheit! 😉
    • qolume 04.01.2019 15:12
      Highlight Highlight Naja, die angesagten Anschlüsse bei Einfahrt in die grösseren Bahnhöfe könnte man von mir aus eh getrost abschaffen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Elpampa 04.01.2019 12:49
    Highlight Highlight Durchsage im Zug von München retour in die Schweiz:

    Bitte schauen Sie sich ihr Nebenan oder Gegenüber genau an ob noch alles drann ist, auf der Toilette in Wagen Nummer 6 wurde eine Lederhose gefunden
    • neutrino 05.01.2019 00:08
      Highlight Highlight Nach München mit dem Zug?
    • Mia_san_mia 05.01.2019 15:57
      Highlight Highlight @neutrino: Was ist daran speziell? Ist ja nicht weit weg.
    • Olmabrotwurst vs. Schüblig 06.01.2019 11:38
      Highlight Highlight ZhHB-St.Gallen-St.Margrethen-Bregenz-München. Von Sg aus sind es nur 2h fahrt, hat sich früher echt mehr gelohnt da in den Aussgang zufahren war immer wiedermal ein Ausflug wert.

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel