DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach fast 20 Jahren

Inter-Captain Zanetti beendet seine Karriere



epa04127261 Inter's defender Javier Zanetti sits on the bench during the Italian Serie A soccer match Hellas Verona vs Inter Milan at Bentegodi stadium in Verona, Italy, 15 March 2014.  EPA/VENEZIA

Zanetti.  Bild: EPA/ANSA

Inter Mailands Captain Javier Zanetti beendet mit 40 Jahren Ende Saison seine Karriere. «Der Beschluss ist gefasst. Zanetti wird ab der kommenden Saison Mitglied des Inter-Managements werden», berichtete Inter-Präsident Erick Thohir.

Zanetti spielt seit 1995 für Inter; am vergangenen Wochenende bestritt er sein 856. Spiel für den 18-fachen Meister. Mit 616 bestrittenen Partien ist er hinter Paolo Maldini (647) der Spieler mit den zweitmeisten Einsätzen in der Serie A. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Milan-Goalie Dida legt den schönsten sterbenden Schwan der Fussball-Geschichte hin

3. Oktober 2007: Im Champions-League-Spiel zwischen Celtic Glasgow und der AC Milan stürmt ein schottischer Zuschauer auf den Platz und «schlägt» Milan-Goalie Dida. Was sich danach ereignet, ist zirkusreif.

1,96 m ist Dida gross, er ist ein Hüne im Tor. Vom Ersatzgoalie des FC Lugano hinter Erich Hürzeler bringt er es zum Weltmeister und zweifachen Sieger der Champions League.

Einen Oscar hingegen darf der Brasilianer nie entgegennehmen. Obwohl er am 3. Oktober 2007 einen komödienhaften Auftritt auf den Rasen des Celtic Park hinlegt – im wahrsten Sinne des Wortes.

Celtic Glasgow schiesst in der 90. Minute den Siegestreffer zum 2:1. Klar, dass diese Sensation gefeiert werden muss. Während die …

Artikel lesen
Link zum Artikel