Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Afghanistan: Sicherheitskräfte beenden Taliban-Angriff auf Gästehaus in Kabul



Nach fast zehnstündigen Gefechten haben afghanische Sicherheitskräfte den Taliban-Angriff auf ein Gästehaus in der Hauptstadt Kabul niedergeschlagen. Zwei Spanier und vier afghanische Polizisten seien bei der Attacke ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Neun Zivilisten und ein afghanischer Polizist seien verwundet worden. Alle vier Angreifer wurden getötet. Ein Sprecher des Innenministeriums bestätigte ihren Tod.

Kämpfer der radikal-islamischen Taliban hatten das internationale Gästehaus am Freitagabend angegriffen. Es war der zweite grosse Anschlag der Taliban in Afghanistan in dieser Woche. (sda/dpa)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen