Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rot-Grün-Mitte erzielt vierten Sitz in Berner Stadtregierung



Das Rot-Grün-Mitte-Bündnis hat bei den Wahlen in die fünfköpfige Berner Stadtregierung am Sonntag einen vierten Sitz erobert. Der amtierende Gemeinderat Alexandre Schmidt (FDP) schaffte die Wiederwahl nicht.

Die bisherigen Gemeinderatsmitglieder Ursula Wyss (SP), Franziska Teuscher (Grünes Bündnis) und Reto Nause (CVP) wurden im Amt bestätigt. Neu in die Regierung einziehen werden Michael Aebersold (SP) und Alec von Graffenried (GFL). Letzerer erzielte auf Anhieb das beste Ergebnis und übertrumpfte damit die Bisherigen.

Bereits bei den Stadtpräsidiumswahlen einige Stunden zuvor lag von Graffenried vorne. Allerdings erreichte keiner der Kandidierenden das absolute Mehr, so dass es Mitte Januar zu einem zweiten Wahlgang kommt.

Mit dem Gewinn eines vierten Sitzes sieht sich das Rot-Grün-Mitte-Bündnis (RGM) in der Pflicht gerade auch gegenüber den Wählenden, die sich von der RGM-Politik nicht vertreten fühlen. Gemeinderätin Franziska Teuscher warnte, man dürfe jetzt nicht überheblich werden.

Als «letzter bürgerlicher Mohikaner», bezeichnete sich am Sonntag CVP-Gemeinderat Reto Nause. Das sei eine schwierige Konstellation, sagte er der Nachrichtenagentur sda.

Alec von Graffenried kam am Sonntag auf 31'127 Stimmen, Franziska Teuscher erreichte 27'866 Stimmen, Ursula Wyss kam auf 26'160 Stimmen, Michael Aebersold auf 23'351 Stimmen und Reto Nause auf 11'033 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 46.38 Prozent.

Die Stadtberner Wahlen werden von einer Unregelmässigkeit überschattet. Rund 300 Zettel wurden mit der gleichen Handschrift ausgefüllt. Die Zettel wurden für ungültig erklärt. Die Stadtkanzlei wird eine Strafanzeige einreichen, wie sie am späten Abend mitteilte. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen