DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chaos im Feierabendverkehr: Technische Probleme führten zu Ausfällen in Luzern und Olten

05.08.2020, 18:1405.08.2020, 19:16
Der Bahnhof Luzern am Mittwochabend.
Der Bahnhof Luzern am Mittwochabend.bild: zvg

Am Mittwochabend kam es im Feierabendverkehr zu grösseren Problemen. Aufgrund technischer Probleme ging an den Bahnhöfen in Olten und Luzern nur noch wenig. Es war mit Ausfällen, Umleitungen und Verspätungen zu rechnen. Gegen 19 Uhr beruhigte sich die Situation dann aber wieder. (cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Maria R.
05.08.2020 19:04registriert April 2020
Das nennt ihr Chaos?

Der Riesenbumms in Beirut hat für Chaos gesorgt, nicht die paar kleinen technischen Problemchen hier.
2926
Melden
Zum Kommentar
1
Seit 175 Jahren wird in der Schweiz Bahn gefahren – Zeit für die besten Retrobilder

Vor 175 Jahren, am 9. August 1847, nahm die erste Schweizer Bahnstrecke ihren fahrplanmässigen Betrieb auf. Die Züge verkehrten zwischen Zürich und Baden – die sogenannte «Spanisch-Brötli-Bahn».

Zur Story