Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

SBB schreibt an Valora vermietete Kioskflächen per 2021 neu aus



Die SBB eröffnet das Rennen um die begehrten Kiosk- und Convenience-Flächen in den Bahnhöfen. Sie schreibt diese per 2021 aus.

Ende 2020 laufen der Mietvertrag für Kioskflächen mit dem Handelsunternehmen Valora sowie diverse Mietverträge für Convenience-Flächen in Bahnhöfen der SBB aus.

Mit der Ausschreibung fokussiere sich die SBB verstärkt auf den Trend zu Convenience-Angeboten und trage dem wachsenden Wettbewerb in diesem Umfeld Rechnung, teilte die Bahnbetreiberin am Freitag mit. Die SBB freue sich auf innovative zukunftsweisende Konzepte von Anbietern aus dem In- und Ausland.

Die Ausschreibung umfasst 265 Kiosk- und Convenience-Flächen in der ganzen Schweiz. Sie läuft ab dem heutigen Freitag und endet am 14. Dezember um 16 Uhr. Die Vertragspartner werden voraussichtlich Mitte 2019 bekanntgegeben. (sda/awp)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen