Best of watson
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Geburtstag

Die lustigsten, abgefahrensten und gewagtesten watson-Storys in einem Video – wir hatten sehr viel Spass. Und du so?

Miguel Tupak Kratzer, Mathieu Gilliand



Wir haben für euch die ersten 12 Monate im Leben des neuen Newsportals in einem Clip zusammengefasst:

Und was gefällt bei diesem Newsportal besonders? Stimme ab beim Poll!

Was schätzt du bei watson am meisten?

Hier eine kleine Auswahl der Storys, die in den vergangenen 12 Monaten besonders gerockt haben:

Best of watson – diese 12 Storys haben hohe Wellen geschlagen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6

Sie hat 35 Jahre lang Diäten gemacht: «Das hat meinen Körper zerstört»

Wie schädlich ist der Jojo-Effekt für unseren Organismus? Eine Schweizerin hat über 35 Jahre lang Diäten gemacht, bis ihr Körper nicht mehr mitmachen wollte. Eine Operation war der letzte Ausweg.

Bianca, eine 50-jährige Ostschweizerin, sitzt an diesem Sommernachmittag im Wintergarten, die Oleander blühen. «Meine erste Diät habe ich mit 13 Jahren gemacht», sagt sie.

Damals in der Mädchensekundarschule seien die Mitschülerinnen alle drahtig und gross gewesen. «Ich war ein Jahr älter und hatte bereits weibliche Kurven.» Was nach dieser ersten Diät folgt, ist eine jahrzehntelange Ernährungs-Odyssee, die auf dem Operationstisch ihr Ende findet. Aber der Reihe nach:

Einige Jahre später – …

Artikel lesen
Link zum Artikel