Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wo ist Patrick Bizzarri? Vermisster Jogger immer noch nicht aufgetaucht



Der seit Sonntagnachmittag vermisste Jogger ist noch immer verschollen. Die Polizei bestätigte auf Anfrage von watson, dass noch immer nach dem 33-Jährigen gesucht wird.

Bild

Wird vermisst: Patrick Bizzarri. bild: stapo zürich

Am Sonntagabend habe die Stadtpolizei von seiner Lebenspartnerin Meldung erhalten, dass ihr Mann nicht mehr vom Joggen zurückgekehrt sei, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Medienmitteilung. Den letzten telefonischen Kontakt habe sie kurz nach 13 Uhr gehabt. Seither sei er nicht mehr erreichbar gewesen.

Seit Sonntagabend sucht die Stadtpolizei mit Diensthunden und Helikopter fieberhaft nach dem verschwundenen Mann. «Über 100 Polizistinnen und Polizisten, zum Teil mit Diensthunden, sind momentan im Gebiet Albisrieden / Altstetten unterwegs und suchen nach dem Mann.»

Das Signalement von Patrick Bizzarri:

Hinweise über den Verbleib des Vermissten sind erbeten an die Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, oder an jede andere Polizeidienststelle. (jaw/sho/sda)

Aktuelle Polizeibilder

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Sinnvoller Schritt» im Kanton Zürich: Koch begrüsst Tests für alle stationäre Patienten

Ab sofort sollen im Kanton Zürich alle Patientinnen und Patienten, die neu ins Spital kommen, auf das Coronavirus getestet werden. Auch wenn sie keine entsprechenden Symptome haben. Bund und Kantone begrüssen diesen Schritt.

Bisher ordnete die Zürcher Gesundheitsdirektion an, nur Personen mit Symptomen zu testen. Nun empfiehlt sie den Spitälern im Kanton, die Tests auf alle eintretenden stationären Patienten auszuweiten. Dies gilt für alle Zürcher Akutspitäler, Rehakliniken und …

Artikel lesen
Link zum Artikel