DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die «Top Gear»-Schockreaktion: Twitter-Gemeinde will BBC mit Petition an den Kragen und feilt gleichzeitig munter an Grabreden

10.03.2015, 20:4111.03.2015, 09:02

War's das mit der Punk-Autosendung «Top Gear»? Bekannt ist seit einigen Stunden: Das Gesicht der Sendung, Jeremy Clarkson, wird suspendiert – nachdem er mit einem Produzenten der Sendung aneinandergeraten war. 

Wie, was, warum – und vor allem: mit welchen Folgen? Zu sagen, die zahlreichen Fans der Kultsendung in der Twitter-Gemeinde seien in heller Aufregung: heillos untertrieben. Tiefschwarz wird da gemalt, vielstimmig in einen panikgetriebenen Grabgesang eingestimmt – und bereits fleissig an einer Petition gewerkelt. Lies hier, warum der «Top Gear»-Gau sogar eine skandalresistente englische Fussballlegende emotional umtreibt. Und warum Jeremy Clarkson sich den Anwurf einheimst, eine «rassistische Dumpfbacke» zu sein.

Die Apokalyptiker

Der Rassismus-Anwurf

Die Fussballlegende

No Components found for watson.rectangle.

Hilfe zur Selbsthilfe: Die Petition-Lancierer

Der Post-Clarkson-Ära-Denker

(tat)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«How I Met Your Father»: Neue Serie wird etwas anders als das Original

2014 ging mit «How I Met Your Mother» eine der erfolgreichsten Sitcoms des 21. Jahrhunderts zu Ende. (Wir erinnern uns, wie enttäuscht viele Fans über den fragwürdigen Schluss waren). Bereits damals hatte 20th Century Fox Television entschieden, dass man die Fans mit einem Spin-off namens «How I Met Your Father» beglücken möchte. Dieses sollte – wenig überraschend – die ganze Geschichte aus der Sicht der Mutter erzählen. Im letzten Moment wurde die Produktion aber aus bis heute …

Artikel lesen
Link zum Artikel