Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Volksmusik: «Stadlshow» wird abgesetzt - Nur noch zwei Silvesterausgaben



Jetzt ist es definitiv: Die «Stadlshow» wird abgesetzt. Darauf hätten sich die Partnersender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz «nach eingehender Analyse der Sendungen im September und an Silvester geeinigt», teilten die Sender SRF, ORF und BR mit.

2016 und 2017 werde es aber noch Ausgaben an Silvester geben. Die von Francine Jordi und Alexander Mazza moderierte Neuauflage des populären «Musikantenstadls» im September floppte. Auch zu Silvester blieben die Quoten unbefriedigend.

Früher gehörte der 1981 in Österreich von Karl Moik gegründete «Musikantenstadl» zu den erfolgreichsten TV-Formaten. Andy Borg, der die Moderation 2006 übernahm und im vergangenen Jahr abgeben musste, erreichte trotz zunehmenden Konkurrenzdrucks immer noch gute Einschaltquoten. (sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen