Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Restaurant-Kritiker Christian Millau gestorben

07.08.17, 15:08


Der französische Gastronomiekritiker Christian Millau, Mitgründer des Restaurantführers «Gault Millau», ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren, wie der «Gault Millau» am Montag bekanntgab.

Millau hatte den Restaurantführer 1969 zusammen mit seinem bereits im Jahr 2000 verstorbenen Journalistenkollegen Henri Gault geschaffen und zu einem der bekanntesten Gourmet-Ratgeber der Welt gemacht.

Die beiden prägten auch den Begriff der «Nouvelle Cuisine» - eine Kochbewegung, die in den 70er Jahren einfachere Zubereitung und frische Zutaten in den Vordergrund stellte. Der «Gault Millau» bewertet Restaurants nach dem französischen Schulnotensystem von 0 bis 20 Punkten. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen