DE | FR
Donald Trump
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: via @IrenaBuzarewicz

Diese Karikaturen bringen Trumps schmählichen Untergang auf den Punkt

Donald Trump ist raus, Joe Biden ist drin: Diese Karikaturen lassen Trumps unrühmliches Ende einer chaotischen Präsidentschaft nochmal Revue passieren.



Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, rufe den Kundendienst an, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Wie Trump verabschiedet wurde

Auf dem Luftwaffenstützpunkt Andrews gab es für Trump eine militärische Abschiedsfeier. Wir stellen uns das ungefähr so vor.

Womit Joe Biden und Kamala Harris die nächsten Jahre beschäftigt sind

Wie Greta Trump zum Abschied trollte

Trump hat das Weisse Haus am Mittwoch verlassen und entschwebte mit dem Hubschrauber. Klimaaktivistin Greta Thunberg nutzte die Szene für einen Seitenhieb.

Eine Retourkutsche für Trumps höhnischen Tweet über die Klimaaktivistin

Bild

Immer wieder äusserte sich Trump bissig und ironisch zu Thunbergs Umweltplänen.

Wenn du den letzten Tag im Amt nutzt, um deine alten Kumpels zu begnadigen

Trump hat an seinem letzten Tag 73 Begnadigungen ausgesprochen und unter anderem seinen ehemaligen Chefstrategen Steve Bannon begnadigt.

Wen Trump am allerliebsten begnadigt hätte

Mit der Amtseinführung von Joe Bidens verliert Trump seine Immunität. Er kann nun angeklagt werden. Eine Selbstbegnadigung würde aber gegen das Grundprinzip verstossen, dass niemand Richter in eigener Sache sein darf.

Wenn du durch die Hintertür verschwindest

Trump schwänzte Joe Bidens Inauguration und verliess das Weisse Haus quasi durch den Hinterausgang.

Was an Trumps letztem Arbeitstag als US-Präsident wirklich geschah

Die (vorerst) letzte Aufnahme von Trump

Er hat die Wahlen verloren, aber seine radikalen Anhänger bleiben

Warum Trump schlussendlich doch nachgegeben hat

Wenn deine Amtseinführung nach vier Jahren Trump-Irrsinn so aussieht

Joe Bidens Inauguration wurde aus Furcht vor randalierenden Trumpisten von über 20'000 Soldaten gesichert.

Wie Joe Biden Verschwörungserzähler und Trump-Anhänger für sich gewinnen will

Wie uns «Trumps Amerika» in Erinnerung bleiben wird

Der feine Unterschied

Bild

bild: Schwarwel

Wie es in den nächsten Jahren in den USA vermutlich weitergehen wird

Trump bleibt das Idol von Millionen Amerikanern. Darunter Hunderttausende Rechtsextreme sowie Anhänger der Verschwörungserzählung QAnon.

Wie Apple, Facebook, Twitter und Co. reagieren, sobald ihnen Trump nicht mehr gefährlich werden kann

Trump ohne seine Social-Media-Kanäle

Was ihn am meisten fuchst

Wie Trump seinen Anhängern nach dem Twitter-Bann Nachrichten schickt

Was demnächst passieren könnte

Polizeilich gesucht wegen Aufwiegelung zum Aufstand.

Wenn du auf der Flucht von der eigenen Mauer gestoppt wirst

Was Amerika tatsächlich «great again» machen würde

Nach dem Ende seiner Amtszeit muss Trump mit neuen Strafuntersuchungen rechnen.

Wer bereits in Haft sitzt

Wie der Präsident der «alternativen Fakten» von Amerika die Welt verändert hat

Wie Trumps Gemälde in der Ahnengalerie aussehen wird

Apropos ehemalige Präsidenten: Was George Washington, der erste Präsident der Vereinigten Staaten, von Trump hält

Was Abraham Lincoln, der erste republikanische US-Präsident, von Trump hält

Wenn du dringend einen neuen Job brauchst

Bild

Ein Blick in eine Welt ohne Präsident Trump

Warum plötzlich alles einen Sinn ergibt

Bonus

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Inaugurationszirkus: So traten Bidens Vorgänger ihr Amt an

Kannst du dich noch an diese Trump-Momente erinnern? Ein Best-of der letzten 4 Jahre

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Cartoons bringen die letzten vier Jahre Trump-Chaos perfekt auf den Punkt

Donald Trumps Amtszeit war geprägt von Lügen, Korruption und der Anstiftung zur Gewalt. Vier turbulente Trump-Jahre im Spiegel der Karikaturisten.

Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Donald Trump verliert mit Joe Bidens Amtseinführung seine Immunität, er kann somit vor ein ordentliches Gericht gestellt werden. Beobachter glauben aber, dass er eher nicht ins Gefängnis muss. Ungemütlich wird es für ihn trotzdem. Viele Fälle sind noch offen: Amtsmissbrauch, Behinderung der Justiz und diverse …

Artikel lesen
Link zum Artikel