DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kaiserschnitt

«Frauen vorschreiben, was sie AN- oder AUSziehen sollen – seid ihr eigentlich birräweich?»

31.08.2016, 12:3410.11.2016, 14:44

Ihr seht ganz richtig: Der Spoken-Word-Künstler und Satiriker Renato Kaiser hat jetzt was mit watson am Laufen. Es ist noch ganz frisch, wild, romantisch – eine aufgeregt geile Rumfummelei und so. Ob es eine ernsthafte Beziehung wird, wissen wir noch nicht – aber wir haben ein gutes Gefühl bei der Sache ... 

Es folgt sein erster Video-Kommentar:

«Was ist das für 1 Würde?»

No Components found for watson.kkvideo.
Renato Kaiser
Renato Kaiser ist Spoken-Word-Künstler, Satiriker, Kabarettist, ziemlich freundlich und macht Videos über Dinge, die ihn beschäftigen. Was seine Zuschauerinnen und Zuschauer beschäftigt, ist das Muttermal unter seiner rechten Augenbraue und sein St. Galler Dialekt. Nein, es ist kein Pickel und nein, er wird ihn nicht ausdrücken. Und nein, den Dialekt kann er nicht ändern und nein, er weiss auch nicht, warum er euch das antut (kauft sein Buch «Uufpassä nöd aapassä» – Erlebnisse aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer).

Im richtigen Leben steht er auf Spoken-Word-, Comedy- oder Kleinkunstbühnen, zum Beispiel mit seiner Soloshow «Renato Kaiser in der Kommentarspalte».

Renato Kaiser auf HomepageFacebookYoutube – plus Lesebühne
Auf diesem Foto sieht Renato Kaiser aus als sähe er gut aus. Da freut er sich.
Auf diesem Foto sieht Renato Kaiser aus als sähe er gut aus. Da freut er sich.Copyright: Johanna Bossart
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

42 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
King_Cone
31.08.2016 13:58registriert Februar 2016
Es sind doch genau diejenigen, welche die Frauen aus den Fängen der angeblichen Kleiderversklavung retten wollen um Sie anschliessend zurück an den Herd ihrer Küche zu schicken...

Klassisch rückständige Geschlechterrolle eben... Traditionelle Werte eben... Gleichberechtigung der Frau eben...

Diejenigen, die die angeblich so unantastbaren westlichen Werte hochhalten um anschliessend nach Südostasien in den Urlaub fahren um sich dort mit dem anderen (jüngstmöglichen) Geschlecht zu vergnügen. Westliche Werte eben... Gute Nacht Abendland...
8422
Melden
Zum Kommentar
avatar
b4sil
31.08.2016 12:55registriert Februar 2016
Ganzkörpersteamer :'D
698
Melden
Zum Kommentar
avatar
din Vater
31.08.2016 12:44registriert Juni 2015
Danke!
6413
Melden
Zum Kommentar
42
Warum ich langsam die Schnauze voll habe von der ganzen No-Billag-Debatte

Habt Ihr auch langsam die Schnauze voll von der ganzen No-Billag-Debatte? Renato Kaiser auch.

Zur Story