Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Indien

Dorfoberhaupt ordnet Vergewaltigung von 14-Jähriger an

11.07.14, 11:52 11.07.14, 15:38

Erneut hat ein Dorfoberhaupt in Indien die Vergewaltigung eines Mädchens angeordnet. Diesmal sei eine 14-Jährige im östlichen Bundesstaat Jharkhand zum Opfer geworden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Der Vorsteher der Dalit-Kaste des Dorfes habe die brutale Tat als Vergeltung gutgeheissen, da der ältere Bruder des Mädchens zuvor eine andere Frau belästigt haben soll. Daraufhin sei die Jugendliche aus ihrem Haus geholt und vor den Augen der Dorfbevölkerung in einen Wald gezerrt worden. Ärzte hätten nach einer Untersuchung die Vergewaltigung bestätigt.

Erst im Januar war eine junge Frau in Westbengalen auf Befehl des Dorfvorstehers von zwölf Männern auf diese Weise misshandelt worden. (sda/dpa)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen