Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Flip aufs Rail und mit dem Flip wieder runter – für diesen Trick lohnt es sich, nochmals kurz in den Winter-Modus zu switchen

16.04.15, 08:47 16.04.15, 10:15

Dem Norweger Öystein Braaten gelingt nach langem Üben ein spektakulärer neuer Trick. Der Ski-Freestyler landet einen Underflip 450 auf ein Rail und er verlässt dieses gleich wieder mit einem Misty 450. «Es war total cool», strahlt Braaten, nachdem ihm der Trick gelungen ist, «definitiv ein verrücktes Gefühl!» (ram)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Eine WM im «Fangis»? Ja, die gibt's – und so spektakulär sieht das aus

Ein Hindernis-Parcours, zwei Spieler und 20 Sekunden Zeit, um den anderen zu fangen bzw. ihm zu entkommen. So simpel ist «World Chase Tag». Und genau deshalb, weil es so einfach ist und weil es jeder kennt, glauben zwei englische Brüder an das Potenzial des Kinderspiels als ernsthafter Sport. Man kann das durchaus nachvollziehen, wenn man sich einige Videos von der dritten Ausgabe der WM anschaut, die kürzlich in London stattgefunden hat:

Olympisches Versteckis in einem legendären Sketch von …

Artikel lesen