Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Mit dem Flip aufs Rail und mit dem Flip wieder runter – für diesen Trick lohnt es sich, nochmals kurz in den Winter-Modus zu switchen

16.04.15, 08:47 16.04.15, 10:15

Dem Norweger Öystein Braaten gelingt nach langem Üben ein spektakulärer neuer Trick. Der Ski-Freestyler landet einen Underflip 450 auf ein Rail und er verlässt dieses gleich wieder mit einem Misty 450. «Es war total cool», strahlt Braaten, nachdem ihm der Trick gelungen ist, «definitiv ein verrücktes Gefühl!» (ram)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Einfach nur wunderschön!» Gisin und Holdener gewinnen Gold und Bronze in der Kombi 

» Hier gibt' den Liveticker zum Nachlesen.

Michelle Gisin hat es gepackt. Die Engelbergerin erringt absolut souverän die Goldmedaille in der Kombination. Dank Wendy Holdener geht auch noch Bronze in die Schweiz.

Gisin zeigte einen grossartigen Wettkampf. In der Abfahrt hatte sie nur 77 Hundertstel auf die Amerikanerin Lindsey Vonn verloren, die dann im Slalom mit einem Einfädler ausschied. Und auch im Slalom hielt sich Michelle Gisin bemerkenswert. In dieser Disziplin kämpfte die …

Artikel lesen