SBB
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Beim Bahnhof in Rupperswil ist auf einem Zubringergleis eine Rangierlok entgleist. bild: jürg Krebs aargauer Zeitung

Zug entgleist: Bahnhof Rupperswil nur beschränkt befahrbar 



Beim Bahnhof Rupperswil AG sind am Mittwochmorgen eine Rangierlokomotive der SBB Cargo und ein Wagen entgleist. Personen wurden nicht verletzt. Die Entgleisung führt zu Einschränkungen und im Regionalverkehr zu Zugausfällen. Zur Entgleisung sei es kurz vor 7 Uhr gekommen, sagte SBB-Mediensprecher Reto Schärli auf Anfrage.

Das Gleis 1 beim Bahnhof Rupperswil auf der Linie Aarau-Lenzburg könne nicht mit voller, sondern nur mit verminderter Geschwindigkeit befahren werden. Das hat Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Betroffen sind drei S-Bahn-Linien. Der Fernverkehr fährt normal. Wie lange die Einschränkungen dauern, steht gemäss SBB noch nicht fest. Spezialisten sind vor Ort und wollen die Lokomotive mit hydraulischen Mitteln heben und auf die Schienen setzen.

1 Zug ist entgleist

Im einzelnen fallen die S-Bahn-Züge S 29 Aarau-Turgi zwischen Aarau und Wildegg aus. Es verkehren Ersatzbusse. Die Züge S 23 Baden-Aarau-Langenthal halten nicht in Rupperswil. Die Züge der S 23 in umgekehrter Richtung verkehren planmässig. Die S-Bahn-Züge S 26 Rotkreuz-Aarau halten nicht in Rupperswil; in umgekehrter Fahrtrichtung verkehren diese planmässig.

(leo)

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

207
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

140
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

207
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

140
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Swarup 21.09.2016 09:00
    Highlight Highlight Mit selbstfahrende Züge wäre dies sicher nicht passiert.
    So habe ich mein tages Witz aufgebraucht.
    • Eisenbähnler 21.09.2016 10:27
      Highlight Highlight Sofern der Lokführer ein haltzeigendes Zwergsignal überfahren haben sollte, wäre dem so, ja.
  • LeChef 21.09.2016 08:36
    Highlight Highlight Dieser Zwischentitel 😂 Was ist das für 1 life?
    • Amboss 21.09.2016 10:01
      Highlight Highlight Haha, ja wirklich
      Da hat wohl jemand zu viele "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder" gelesen...

Wütende Schwarzfahrerin muss zahlen: Zugbegleiterin verschanzte sich im WC

Das Bundesstrafgericht verurteilt eine Passagierin zu einer bedingten Geldstrafe und zur Zahlung einer Genugtuung.

Zwischen Baden und Frick eskalierte der Streit. An jenem Mittwochmittag im Februar 2018 wies die Zugbegleiterin eine Frau darauf hin, dass ihr Billett zu wenige Zonen abdecke. Es folgte eine Diskussion, die immer lauter und hitziger wurde.

Als die SBB-Mitarbeiterin von der Passagierin eine Unterschrift verlangte, wurde sie von dieser am Handgelenk gepackt. Nachdem sie sich hatte losreissen können, floh sie durch das Zugabteil zur Toilette. Doch die Passagierin folgte ihr und warf sich mit ihrem …

Artikel lesen
Link zum Artikel