Lifestyle
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Coiffeuse geht mit ihren Frisuren gerade viral – wird das der neue Sommertrend?

27.05.18, 16:44 28.05.18, 08:33


Entweder man liebt den Tie-Dye-Look (oder zu deutsch Knüpfbatik-Technik) oder man hasst ihn. Für diejenigen, die nicht wissen, was damit gemeint ist, so sieht das aus:

Die Amerikanerin Kelsey Pebler ist definitiv ein Fan solcher Muster. Die Coiffeuse und Inhaberin des Wildwood Salons in Minnesota hat vielleicht den Sommertrend für dieses Jahr geschaffen: den Tie-Dye-Look fürs Haar. Ob sich dieser bei der breiten Masse durchsetzen wird, werden wir sehen, die Prozedur ist nämlich ziemlich aufwändig. 

Das ist Kelsey Pebler

Anfänglich wollte die Frisörin gar kein Batik-Muster schaffen. Als sie aber an einer Färbetechnik gearbeitet hat, ist der Tie-Dye-Look entstanden.

«Eigentlich startete ich mit einer anderen Idee, aber das Ergebnis hat sich in diese Richtung entwickelt – das passiert manchmal mit Kunst.»

Kelsey Pebler gegenüber «Allure».

Normale Tie-Dye-Färbungen werden mithilfe von Gummibändern gemacht, die den zusammengerollten Stoff in verschiedene Bereiche aufteilen und so zu unterschiedlich starken Färbungen des Materials führen.

So werden die Muster hergestellt:

Video: YouTube/Shmoxd

Für die Haare muss aber eine andere Technik her. Zuerst blondiert Pebler die Haare und klebt danach die verschiedenen Bereiche ab. Nun färbt sie diese einzeln ein. Der ganze Prozess dauert rund sieben Stunden. Ob einem das Resultat gefällt, ist Geschmacksache – auffallen tut man damit aber garantiert.

Und so sieht der Tie-Dye-Look am Schluss aus:

So entsteht er:

Was hältst du von diesem Trend?

(mim)

Wenn Coiffeur-Besuche ehrlich wären...

Video: Knackeboul, Lya Saxer

Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Influencerin will ihr ungeborenes Kind nicht impfen lassen – und spürt den Hass Instagrams

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Ich bin keine Angeberin. Ich bin gut! Warum Frauen nicht bescheiden sein müssen

8 Leute erzählen, mit welchen dämlichen Sprüchen sie schon angemacht wurden 🙄

Die besten Rezepte für Salatsaucen – von 6½ Profis

Pssst! Hey, pssst! 8 watsons offenbaren dir hier ihre Spick-Erlebnisse 🤫

«Queer Eye» kommt mit 2. Staffel auf Netflix zurück – wegen diesen 5 Typen freuen wir uns

Wie viel Netflix glotzt du wirklich? Diese App sagt es dir (bei mir sind es 388 Stunden)

«Meine Freundin konnte beim Sex nicht zum Orgasmus kommen»

Diese 8 Geschichten beweisen: Karma gibt es wirklich! 😱

Wenn du in diesem Quiz nicht 7 Punkte holst, darfst du die neuen Emojis nicht benutzen!

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

Daran erinnert sich jedes Kind, das auf Schulreise war 

10 Spiele für unterwegs, die jede Schulreise noch spannender machen

Der erste Trailer von Tim Burtons «Dumbo» ist das Herzigste, was du heute sehen wirst!

Diese 5 Schweizer Gastrobetriebe sind ihrer Zeit voraus

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Der hässlichste Schuh der Welt ist jetzt der allerhässlichste Schuh der Welt 

Diese 22 Wanderungen führen zu einem wunderbaren See (oder Seeli)

präsentiert von

«Mein Freund will während der WM keinen Sex mit mir, weil er ‹zu aufgeregt› ist!»

Mit diesem Trick kannst du deine Lieblingsserie auf Netflix bringen – vielleicht

Wann haben sich eigentlich Ghosting & Co. in unser Arbeitsleben geschlichen?

So viele Dates braucht es, bis ein Fuckbuddy zur «ernsthaften» Beziehung wird

Perioden-Shaming im Ramadan – junge Muslimas haben genug davon

Wie du dir einen Städtetrip vorstellst – und wie er wirklich ist

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

Einen gemeinsamen Ausflug planen? Kein Problem! Wie dieser Chat-Verlauf beweist

präsentiert von

10 Ferien-Abenteuer, die du dein Leben lang nicht vergessen wirst

präsentiert von

Diese 7 Zeichnungen zeigen, wie dein Sporttag wirklich sein wird

watson-User glauben weniger

Nach 26 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – 7 Dinge, die du wissen musst

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • PumpkinQueen 29.05.2018 14:01
    Highlight Ich hab ja auch gefärbte Harre aber Das... nein das würde ich nicht machen, es sieht für mich nicht ganz fertig aus so halb mit einer Farbe angefangen und dan einfach mal eine andere dazu gemacht........ ist nicht so meins
    0 0 Melden
  • Baeri19 28.05.2018 16:03
    Highlight Hat auf jeden Fall einen hohen Wiedererkennungswert. Die, die aussieht wie eine Fizzers Packung. Läuft
    2 0 Melden
  • Xargs 28.05.2018 13:24
    Highlight Tut mir schonmal leid, falls ich wen ablecken sollte.. Verwechsle es gerne mit einer Reisen-Wasserglace
    4 0 Melden
  • Dan Rifter 28.05.2018 07:07
    Highlight Batik-Shirts haben wir doch schon 25 Jahren in der Handsgi gemacht.. aber Tie Dye tönt natürlich hipper
    21 0 Melden
  • Flötist 27.05.2018 21:51
    Highlight Cool. Do it!
    19 3 Melden
  • Ms. Pond 27.05.2018 21:46
    Highlight Sieht echt schön aus-so lange die Hasre frisch gekämmt schön anliegen. Sobald sie etwas verwuschelt sind, wird es komisch aussehen.
    24 3 Melden
    • Sarkasmusdetektor 28.05.2018 12:33
      Highlight Es muss ja nur für ein Insta-Foto reichen, der Rest ist doch eh egal.
      14 0 Melden
  • cappucino 27.05.2018 19:46
    Highlight 😱🤢🙈
    14 5 Melden

Diese 16 Bilder zeigen, wie wahre Liebe hinter verschlossenen Türen aussieht

Amanda Oleander illustriert Menschen, vorzugsweise Pärchen, in sehr intimen Momenten und teilt diese mit ihren rund 50'000 Followers auf Instagram.

Dabei zeichnet sie die eng miteinander verbundenen Menschen nicht etwa beim Geschlechtsverkehr oder heftigen Diskussionen, sondern bei ganz normalen Alltagssituationen. Beim Angucken der Illustrationen merkt man: Es sind die kleinen Dinge, welche die ganz grosse Liebe ausmachen.

(cta)

Artikel lesen