Games
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
helldivers, ps4 game,

«Helldivers» lässt sich zu viert spielen. Bild: Arrowhead

Die watson-Spielgruppe schiesst sich im Game «Helldivers» gegenseitig in den Rücken

In unserem neuen Let's-Play-Video nehmen wir uns das exklusiv für die Playstation herausgekommene Game «Helldivers» vor – und zwar zu zweit. Leider mussten wir schnell feststellen, dass der grösste Feind der eigene Partner ist.



«Helldivers» ist ein Science-Fiction-Action-Game. Alleine oder mit bis zu drei Mitspielern versucht man auf fremden Planeten Missionen zu erfüllen. Dabei dezimiert man grosszügig die hiesige Alien-Bevölkerung, wie sich das für anständige Besucher gehört. Ein Auftrag, den sich die watson-Spielgruppe natürlich nicht entgehen liess. Die beiden Freiwilligen, Redaktor Philipp und Praktikant Yves, haben sich selbstlos eine Stunde durch «Helldivers» geballert. Dass sie sich dabei fast so oft selbst zum Opfer fielen wie den Klauen der Aliens, konnte den Spielspass nicht mindern – im Gegenteil.

Das sind die enttäuschendsten Games aller Zeiten

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • scriptCH 07.03.2015 20:31
    Highlight Highlight Genialer Beitrag
    Mehr daaavon!!!!!
    Am besten noch mit usern oder Leuten die watson verfolgen:)
    • Philipp Rüegg 07.03.2015 23:04
      Highlight Highlight Haben wir auch vor. Müssen vorher nur noch ein bisschen üben :) und für Spielevorschläge sind wir auch immer offen
    • scriptCH 08.03.2015 19:35
      Highlight Highlight @Phillip Rüegg
      Super hört sich nice an spielt man Besiege oder sonstige survival oder indie games an machen übelst fun:)
    • Philipp Rüegg 09.03.2015 09:27
      Highlight Highlight Gute Inputs. Hotline Miami 2 und Ori and the blind forrest stehen auch noch bei uns auf der Liste.

Bei Ubisoft ist Feuer im Dach: Recherchen zeigen das ganze Ausmass des Sexismus-Skandals

Beim französischen Spielegiganten Ubisoft wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jahrelang sexuell belästigt. Die Belästigungen gingen von mehreren Topmanagern aus. Nun rollen Köpfe und neue Recherchen enthüllen das wahre Ausmass des Skandals.

In der Gaming-Szene rumort es. Allein in den letzten Wochen schilderten auf Twitter weit über 100 Frauen ihre Erfahrungen mit Mobbing und sexuellen Anfeindungen im Gaming-Kontext. Ende Juni folgten erste Schritte seitens Ubisoft, dem Entwickler bekannter Videospiele wie «Assassin’s Creed» und «Far Cry». Zwei Top-Manager und weitere Angestellte wurden suspendiert. Zuvor hatten über ein Dutzend Frauen öffentlich über sexuelle Belästigung beim französischen Videospiele-Riesen berichtet. …

Artikel lesen
Link zum Artikel