Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

YB unterliegt Porto trotz starker zweiter Halbzeit



Ticker: 19.9.2019 Porto – YB

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

15 Bilder, die zeigen, wie schön und brutal die Natur ist

«Se weader is nice» – das englische «th» bereitet Mühe

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Diese Diskussion wurde geschlossen.
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Shikoba 19.09.2019 23:02
    Highlight Highlight Warum ist es denn nicht möglich, international alle Schweizer Clubs zu unterstützen? Ich bin yb fan, jedoch freue ich mich auch über den FCB Sieg gegen Krasnodar 🤷‍♀️
    • Jamaisgamay 19.09.2019 23:25
      Highlight Highlight Ich werde YB am Sonntag doof finden. Wieso soll ich sie denn nicht auch am Donnerstag schon doof finden?
  • joevanbeeck 19.09.2019 22:57
    Highlight Highlight Das war wieder feinster Berner Angsthasen Fussball.
    • Apfel Birne 20.09.2019 07:22
      Highlight Highlight Wie hoch verloren die Bebbi nochmals beim letzten Mal? Stimmt 0:4!
  • DerRaucher 19.09.2019 21:30
    Highlight Highlight wunderschön kombiniert das 2:1, da konnte yb nur noch zuschauen
    • Texra 19.09.2019 22:25
      Highlight Highlight Die klassischen nichtsgönner drücken wieder alle auf den Blitz.. Wie immer also🤣
  • Bert der Geologe 19.09.2019 21:11
    Highlight Highlight YB isch närvös YB isch närvös. Hopp FCB
    • Randy Orton 19.09.2019 21:23
      Highlight Highlight Man sieht dann am Sonntag, wer mervös ist ;)
    • Super 19.09.2019 22:08
      Highlight Highlight Bert zeigt uns wunderbar auf warum niemand die Baseler mag.
    • Bert der Geologe 19.09.2019 22:14
      Highlight Highlight Der Abend zeigt, wer besser Fussball kann. YB reisst international einfach nichts. 0 Zéro. Kunstrasenbälleler halt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • SomeoneElse 19.09.2019 21:08
    Highlight Highlight Der steht doch im Offside?
    • Jamaisgamay 19.09.2019 23:34
      Highlight Highlight nein
      Benutzer Bild
    • Shikoba 20.09.2019 06:21
      Highlight Highlight @Jamaisgamay, wäre es FCB würdest du wohl zustimmen 😂
    • Jamaisgamay 20.09.2019 08:26
      Highlight Highlight @Shikoba. Nöö, sicher nicht ;-) Aber Mimimi kann ich schon nachvollziehen. Der FCB wurde ja auch schon Opfer von knappen Entscheidungen.
      Benutzer Bild

Dortmund trifft auf Barcelona und Inter – die Gruppen der diesjährigen Champions League

Am Donnerstag wurden in Monaco die Gruppen für die kommenden Champions League ausgelost. Lucien Favres Dortmund mit den Schweizern Roman Bürki, Marwin Hitz und Manuel Akanji trifft in den kommenden Wochen auf Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

Titelverteidiger Liverpool mit Xherdan Shaqiri spielt wie letzte Saison gegen Napoli sowie gegen Neuling Salzburg und die Belgier von Genk.

Haris Seferovic spielt mit Benfica Lissabon in einer Gruppe mit Zenit St. Petersburg, Lyon und RB Leipzig. Remo …

Artikel lesen
Link zum Artikel