Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zermatt-Bahnstrecke weiterhin unterbrochen

24.01.18, 06:08


Die Bahnstrecke zwischen Visp VS und Zermatt VS ist unterbrochen. Als Ursache geben die SBB in einer Medieninformation vom Mittwochmorgen einen Steinschlag an.

Sämtliche Züge fallen gemäss dem Communiqué aus. Es verkehren aber Ersatzbusse zwischen Visp und Täsch VS. Allerdings ist aufgrund der weiterhin bestehenden Strassensperre auf der Strecke zwischen Täsch und Zermatt keine Ersatzbeförderung möglich.

Als Dauer für den Unterbruch geben die SBB mindestens bis Mittwoch 16 Uhr an. Ursprünglich hiess es, Zermatt im Wallis bleibe nur bis Dienstagabend von der Umwelt abgeschlossen.

Gleichzeitig mit dieser Information gaben die SBB bekannt, dass es auch auf der Linie Solothurn - Moutier einen Erdrutsch gab. Reisende müssen mit verlängerten Fahrzeiten rechnen, da Ersatzbusse zwischen Langendorf SO und Oberdorf SO eingesetzt werden. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen