Transferticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Transferticker

Zahlt Real 400 Mio. Euro für Mbappé? +++ Arsenal sucht Abnehmer für Xhaka

  Sportredaktion
Sportredaktion



Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

400 Mio. Euro für Mbappé?

Real Madrid plant angeblich einen neuen Weltrekord-Transfer. Die «Königlichen» sollen bereit sein, für Weltmeister Kylian Mbappé 400 Millionen Euro zu bezahlen. Eine Möglichkeit ist, dass im Gegenzug Vinicius Junior von Real zu Paris Saint-Germain wechselt. Laut «Four Four Two» soll PSG zudem in Erwägung ziehen, Antoine Griezmann zu verpflichten. Bei Barcelona ist dieser noch nicht ganz so erfolgreich wie vorher bei Atlético Madrid. (ram)

Kylian Mbappé 🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 20
Marktwert: 200 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 11 Spiele, 9 Tore
Quelle: Le Parisien

PSG's Kylian Mbappe jubilates after scoring during a Champions League Group A soccer match between Club Brugge and Paris Saint Germain at the Jan Breydel stadium in Bruges, Belgium, Tuesday, Oct. 22, 2019. (AP Photo/Francisco Seco)

Bild: AP

Frei sagt Hannover 96 ab

Alex Frei wird doch nicht der neue Trainer von Hannover 96. Wie der Bundesliga-Absteiger per Twitter mitteilte, sagte der Nati-Rekordtorschütze den Niedersachsen nach «guten Gesprächen» ab, weil er seinen Vertrag beim FC Basel erfüllen wolle.

Eigentlich schien schon alles klar. «Sport1» meldete am Freitagmorgen, dass Frei am Montag als neuer Hannover-Trainer vorgestellt und am Dienstag sein erstes Training leiten werde. Die lokale Zeitung «Neue Presse» titelte bereits: «96 ist so Frei: Hier kommt Alex». Die Schlagzeile war aber wohl zu gut, um wahr zu sein.

Hannover liegt nach 13 Runden mit sieben Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze nur auf dem 13. Tabellenplatz und sucht nach der Entlassung von Mirko Slomka nach einem sofort verfügbaren Nachfolger. (pre)

Arsenal sucht Abnehmer für Xhaka

Granit Xhaka wurde diese Woche wegen seiner «Fuck off»-Tirade gegen die eigenen Fans von Arsenal-Trainer Unai Emery als Captain abgesetzt, doch es könnte noch schlimmer für ihn kommen. Wie die «Daily Mail» berichtet, wollen ihn die «Gunners» trotz laufenden Vertrags bis 2023 im Januar loswerden. Als Abnehmer kommen divserse Bundesliga-Spitzenklubs in Frage, aus der Premier League hat Newcastle United Interesse bekundet. (pre)

Granit Xhaka 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2019: 10 Spiele, 0 Tore
Quelle: Daily Mail

epa07943458 Arsenal's Granit Xhaka (L)  and Alexandre Lacazette  (R) during a training session in their training ground in Colney, north London, Britain, 23 October 2019. Arsenal will play Vitoiria Guimaraes in the UEFA Europa League in London on 24 October.  EPA/WILL OLIVER

Bild: EPA

Zlatan noch einmal bei Milan?

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wechselt angeblich zur AC Milan. Das plauderte MLS-Commissioner Don Garber aus. In einem längeren Interview sprach er über den Schweden und erwähnte beiläufig: «Ein 38-Jähriger, der nun von der AC Milan geholt wird, einer der besten Klubs der Welt …» Bei den «Rossoneri» war «Ibra» schon einmal, 2011 war er Teil der letzten Meistermannschaft Milans. (ram)

Zlatan Ibrahimovic 🇸🇪
Position: Sturm
Alter: 38
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2019: 31 Spiele, 31 Tore
Quelle: Don Garber bei ESPN

FILE - In this July 4, 2019, file photo, LA Galaxy forward Zlatan Ibrahimovic (9) celebrates scoring a goal during the second half of the team's MLS soccer match against Toronto FC in Carson, Calif. (AP Photo/Ringo H.W. Chiu, File)

Bild: AP

Manchester United an Müller interessiert

Bei «seinem» FC Bayern München war Thomas Müller zuletzt meist nur noch Ersatzspieler. Der Weltmeister ist deshalb angefressen, was anderswo nicht unbemerkt geblieben ist. Angeblich bemühen sich besonders Manchester United und Inter Mailand um den 100-fachen Nationalspieler. (ram)

Thomas Müller 🇩🇪
Position: Raumdeuter
Alter: 30
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 12 Spiele, 1 Tor
Quelle: Sport Bild

epa07900758 Bayern Munich's Thomas Mueller arrives at the Oktoberfest beer festival in Munich, Germany, 06 October 2019.  EPA/MICHAELA REHLE

Bild: EPA

Mourinho nächster BVB-Trainer?

In Deutschland weht Lucien Favre dieser Tage ein steifer Wind um die Ohren, weil Borussia Dortmund keinen überragenden Herbst absolviert. Die «Sport Bild» bringt deshalb schon mal José Mourinho als Nachfolger ins Spiel.

Würden die BVB-Bosse das Ziel «Meistertitel» ernsthaft gefährdet sehen, so sei Favres Entlassung nicht auszuschliessen. Präsident Hans-Joachim Watzke stehe mit Mourinho in regelmässigem Kontakt und wisse deshalb, dass «The Special One» offen für einen neuen Job sei. Schliesslich lerne er seit Monaten Deutsch. (ram)

epa07866139 Picture made available 24 September 2019 of former Chelsea and Real Madrid coach Jose Mourinho arriving for the Best FIFA Football Awards 2019 in Milan, Italy, 23 September 2019.  EPA/MATTEO BAZZI

Bild: EPA

Sutter weiter beim FCSG

Der FC St.Gallen setzt auf Kontinuität. Nach dem Vertrag mit Trainer Peter Zeidler (Bild: rechts) ist auch jener mit Sportchef Alain Sutter (links) verlängert worden. Er unterschrieb frühzeitig für zwei weitere Saisons bis Ende 2022.

«Er hat mit viel Spürsinn und in enger Zusammenarbeit mit Verwaltungsrat und Trainer eine Mannschaft für die Zukunft aufgebaut und geniesst das uneingeschränkte Vertrauen nicht nur der Führung, sondern des ganzen grün-weissen Teams», wird FCSG-Präsident Matthias Hüppi zitiert. (ram)

St. Gallens Sportchef Alain Sutter, links, und St. Gallens Trainer Peter Zeidler, beim Fussball Super-League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und den BSC Young Boys Bern, am Samstag, 10. August 2019, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Bild: KEYSTONE

Guerreiro verlängert beim BVB

Raphaël Guerreiro bleibt Borussia Dortmund weiter erhalten. Der Portugiese verlängerte nach einigem Hin- und Her seinen Vertrag doch noch bis 2023. Guerreiro steht seit 2016 beim BVB unter Vertrag.

Raphaël Guerreiro 🇵🇹
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 5 Spiele, 1 Tor
Quelle: Bild

epaselect epa07861991 Frankfurt's Andre Silva (R) in action against Dortmund's Raphael Guerreiro (L) during the German Bundesliga soccer match between Eintracht Frankfurt and Borussia Dortmund in Frankfurt Main, Germany, 22 September 2019.  EPA/ARMANDO BABANI CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video

Bild: EPA

Wird Zakaria zu Gladbachs Rekordtransfer?

Folgt ein Schweizer auf einen Schweizer? Wie diverse deutsche Medien berichten, könnte Denis Zakaria bald Granit Xhaka als Rekordverkauf von Borussia Mönchengladbach ablösen. So soll Sportchef Max Eberl bereit sein, den Schweizer ab einer Summe von «50 Millionen Euro plus» zu verkaufen. Das wäre gleichzeitig auch der teuerste Schweizer der Geschichte.

Interessenten seien neben den Ligakonkurrenten Bayern und Dortmund auch Inter Mailand, Tottenham und Manchester United. (abu)

Denis Zakaria 🇨🇭
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 28 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 7 Spiele, 1 Tor
Quelle: t-online.de

Switzerland's midfielder Denis Zakaria, left, fight for the ball with Ireland's defender Enda Stevens, right, during the UEFA Euro 2020 qualifying Group D soccer match between Switzerland and Republic of Ireland, at the Stade de Geneve, in Geneva, Switzerland, Tuesday, October 15, 2019. (KEYSTONE/Cyril Zingaro)

Bild: KEYSTONE

Das sind die 48 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Um mit zu diskutieren oder Bilder und YouTube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Bubble YouTube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
Bild hochladen
YouTube Video Einbetten
600
Hier gehts zu den Kommentarregeln.
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Me:ish 13.11.2019 11:47
    Highlight Highlight Allein der Unterhaltungswert fürs Zlatanisieren sollte mehr als 3,5 Mio. Wert sein. Dazu 31 Tore in 31 Spielen? Auch wenn "nur" MLS, der Wahnsinn.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Skyrim Tourist 13.11.2019 10:38
    Highlight Highlight Dass Arsenal Xhaka abgeben will ist für ihn und seine Familie wohl das Beste, ich glaube nicht dass er und die Fans sich je wieder grün werden.
    Auf der anderen Seite ist es eine absolute Bankrotterklärung des Clubs. Was signalisiert man denn da? Hackt lage genug auf unseren Spielern rum bis ihr bekommt was ihr wollt?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Pisti 09.11.2019 13:57
    Highlight Highlight Diverse Bundesliga-Spitzenklubs? Da gibt es genau zwei, Bayern und BVB. Glaube kaum dass die einen Xhaka gebrauchen könnten.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • wasps 08.11.2019 16:54
    Highlight Highlight Warum sollte das für Xhaka schlimm sein? Das ist doch das Beste, das ihm passieren kann! Der kommt locker bei einem Topclub unter!
    • pontifex_maximus 13.11.2019 08:36
      Highlight Highlight Naja, kommt wohl auf die Definition von Topclub an.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • RemoAchilles 08.11.2019 14:46
    Highlight Highlight Zlatan... hoffentlich stimmt diese Aussage. Du bist in Mailand immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf dich! Zlataniere die Serie A wieder! Lets GO!
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • LemmyTellya 08.11.2019 11:13
    Highlight Highlight Müller

    Position: Raumdeuter

    euch liebi ❤️
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Leader 08.11.2019 10:48
    Highlight Highlight Frei als Trainer.
    Sehe gerade das es in unseren Bergen schneit.
    Schwarz! :-)
    • Amboss 08.11.2019 11:37
      Highlight Highlight Wieso so negativ?
      Er kennt den Fussball und eine gewisse Erfahrung als Trainer hat er ja auch. Ich finde, das könnte passen in Hannover.
    • Silent_Revolution 08.11.2019 12:02
      Highlight Highlight Frei wird (vorläufig) als Coach so viel Erfolg haben, wie damals als Rapper. Wenn er Glück hat, darf er nach der Winterpause noch 1 - 2 Spiele coachen, dann war`s das.

      Seine Erfahrungen belaufen sich auf die Juniorenabteilung des FC Basel und einem kurzen Interimseinsatz mit der ersten Mannschaft.

      Und bei Basel bietet man Ehemaligen erfahrungsgemäss unabhängig der Qualifikation gerne mal einen Job in Führungspositionen an.

      Nene, das wird nix in Hannover, keine Chance.
    • Amboss 08.11.2019 12:19
      Highlight Highlight @Silent: Was ist dein Einsatz? Was machst du, wenn es ihm doch gelingt, eine erfolgreiche Saison in Hannover zu bestreiten?

      Weisst du, negative Kommentare zu verfassen ist einfach und billig. Scheitert er, heisst es "ich habs immer gewusst", scheitert er nicht "ooh wie bin ich überrascht"

      Klar hat er nur U-Mannschaften gecoacht, aber irgendwas hat sich ja Hannover schon überlegt, als sie ihn engagiert haben.

      Zudem: Wenn er scheitert, dann ist es halt so. Er wäre ja nicht der erste in Hannover.
      Nur wer nichts wagt, kann nicht scheitern.
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Drizzt 08.11.2019 08:58
    Highlight Highlight Ich kann mich noch erinnern, als Manchester United fast das dreifache für Müller zahlen wollte.
    Ist schon schade, dass Müller in dieser Saison nicht auf Touren kommt. Er hat zu wenig Spielpraxis und hatte kein Platz im System. Vielleicht wird es ja mit dem neuen Trainer anders.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Staedy 08.11.2019 08:12
    Highlight Highlight .....er nun von der AC Milan geholt wird, einer der besten Klubs der Welt …» Haben wir etwas verpasst? Das war sicher einmal, aktuell eher ein Kampf um das finanzielle Überleben. Sie sollten ja auch noch das Stadion ein wenig renovieren.....in Steine anstatt Beine investieren?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • hiob 24.10.2019 14:49
    Highlight Highlight favre mit mourinho zu ersetzen ist wohl der schlimmste fehler, den dortmund machen könnte. mourinho soll erst mal wieder eine kleine truppe trainieren und zeigen, dass er noch was drauf hat, was ich aber bezweifle.
    • Tenno 08.11.2019 20:06
      Highlight Highlight Dortmund ist doch eine kleine Truppe.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Vorname Name 23.10.2019 11:09
    Highlight Highlight Seien wir mal ehrlich.
    Akanji hat den bvb diese saison etwas zwischen 3-7 punkte gekostet.
    2 kapitale böcke gegen union berlin,
    eigentor gegen freiburg und gegen werden und die eintracht war er auch wacklig.
    7 sind zu viel, 3 zu wenig, die wahrheit befindet sich in der mitte.
    Keine ahnung was diese saison mit im los ist.
    Mit einem akanji der letzten saison, würde es diese diskussion nicht geben.
    Ps und klar ist dies ganz klar eine ente!
    • Tschüse Üse 08.11.2019 23:09
      Highlight Highlight Da er mit Hummels einen eher langsamen und statischen Def Partner bekommen hat, muss er mehr reagieren und kann so weniger agieren.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • länzu 23.10.2019 10:40
    Highlight Highlight Dieser BVB Watzke wird von Tag zu Tag schlimmer. Er nimmt sich selber einfach viel zu wichtig. Wieso jetzt schon mit einem Mourinho Kontakt aufnehmen? Was soll denn das? Der hat die letzten Klubs allesamt in den Misserfolg getrieben und würde im Ruhrpott mit seiner Art ganz bestimmt nicht ankommen. Aber, Watzke könnte sich wieder einen Sticker an die Brust heften,
    • CuJo 23.10.2019 10:51
      Highlight Highlight WER sagt denn, dass das nicht einfach wieder eine elente ENTE ist ?? Man braucht ja auch nicht jeden Scheiss zu glauben.
    • Amboss 23.10.2019 13:38
      Highlight Highlight Mal vorausgesetzt es ist keine Ente: Ich kann die BVB-Führung schon verstehen.
      Favre mag fussballerisch top sein. Aber der Erfolg fehlt.
      Der BVB hat alles, was es für den Erfolg braucht (Geld, Infrastruktur, Spieler). Da braucht es auch einen Trainer und hinsteht und sagt, dass er Erfolg haben möchte. Und nicht einer wie Favre, der rumdruckst und die Favoritenrolle immer abgibt...

      Da ist es richtig, einen Trainer mit einem grossen Namen zu holen.
      Aber dass Mourinho da der richtige ist, glaub ich nicht. Seit Fussball ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit...
    • CuJo 23.10.2019 14:02
      Highlight Highlight Du sagst es ja selber: Mourinho ist mit seiner Art Fussball spielen zu lassen nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Watzke hat immer betont, dass es bei der Trainerwahl darum geht einen Mann zu finden, der einen dem Teamkader entsprechenden Fussball spielen lassen möchte.....und Watzke ist da klug und professionell genug um zu wissen, dass deshalb Mourinho nicht der richtige Mann ist (Freundschaft hin oder her).
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Lag93 17.10.2019 18:35
    Highlight Highlight Hauptsache watson gibt ihm in jedem spiel nur eine knapp genügende note ;)
    • John Mircovic 19.10.2019 15:18
      Highlight Highlight Die Bewertungen sind allgemein recht hart :)
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.

Dieses nukleare Grab im Pazifik droht gerade auszulaufen – Klimawandel und USA sei Dank

Auf den Marshallinseln wurden im Kalten Krieg mehr als 60 Atombomben getestet. Die radioaktiv verseuchte Erde wurde in ein Loch geschüttet und mit einer Betonkuppel versiegelt. Nun droht «The Tomb» jedoch auszulaufen.

Wo befindet sich eigentlich das am stärksten verstrahlte Gebiet der Welt? Fukushima? Tschernobyl?

Falsch. Es ist eine kleine Insel namens Runit auf den Marshallinseln. Forschende der US-amerikanischen Columbia University untersuchten das Gebiet für eine Studie und kamen zum Schluss, dass gewisse Strahlenwerte auf Runit bis zu 1000 Mal höher waren als in Tschernobyl.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich: Während dem Kalten Krieg haben die USA auf den Eilanden der Marshallinseln, die ungefähr …

Artikel lesen
Link zum Artikel