Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zweifacher Oscar-Preisträger stürzt mit Flugzeug ab – «Titanic»-Komponist James Horner ist tot

23.06.15, 07:14 23.06.15, 08:25


Ein Kleinflugzeug, das dem US-Filmkomponisten James Horner gehört, ist am Montag in Kalifornien abgestürzt. Dabei wurde der Pilot getötet, wie die «Los Angeles Times» unter Berufung auf die Behörden im Bezirk Ventura County berichtete.

James Horner wurde 61 Jahre alt. Bild: GEORG HOCHMUTH/EPA/KEYSTONE

Weitere Personen waren nicht an Bord. Der Name des Piloten wurde zunächst nicht bekanntgegeben. Horners Anwalt, Jay Cooper, bestätigte der Zeitung, dass das Flugzeug dem «Titanic»- Komponisten gehörte. Niemand habe seit dem Crash von dem 61-jährigen Horner gehört, sagte er nach Angaben der «Los Angeles Times».

Horner zählt zu den erfolgreichsten Komponisten in Hollywood. Für «Titanic» nahm er 1998 zwei Oscars entgegen, als Komponist der kompletten Filmmusik und für den von Céline Dion gesungenen Originalsong «My Heart Will Go On». Nach seiner ersten Oscar-Nominierung für «Aliens» (1986) hatte er unter anderem auch mit den Soundtracks für «Apollo 13», «Braveheart» und «Avatar» Gewinnchancen. 

Celine Dion: «My Heart Will Go On». YouTube/mgreyckcorrea

(sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MisterM 23.06.2015 07:27
    Highlight Das trifft mich wie ein Schock. Vor 3 Monaten hab ich ihn im KKL noch sehen dürfen. Er hinterlässt uns ein grossartiges Vermächtnis an unvergesslichen Melodien.
    11 0 Melden

Freddie Mercury lebt! – Zumindest im ersten Trailer zur Queen-Verfilmung

Falls du's noch nicht vernommen hast: Das musikalische Schaffen von Queen-Sänger und Musiklegende Freddie Mercury kommt als Biographie in die Kinos.

Nun gut, ob wir nun wollen oder nicht – der erste Trailer ist hier. Also warum nicht einmal einen Blick riskieren?

Der biografische Film thematisiert die ersten 15 Jahre der Band-Geschichte bis zu ihrem ikonischen Auftritt am Live-Aid 1985, einem Benefizkonzert für Afrika.

Das Biopic über Freddie Mercury hat eine lange Planungsphase voller Höhen und …

Artikel lesen