Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dornach: Lenker kommt bei Autobrand mit dem Schrecken davon

In Dornach SO ist am Samstagnachmittag ein Auto in Brand geraten. Der Lenker hatte Benzingeruch wahrgenommen und den Wagen darauf am Strassenrand abgestellt. Als er die Motorhaube öffnete, kamen ihm bereits Flammen entgegen. Er blieb unverletzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Motorraum in Vollbrand. Trotz raschem Löscheinsatz brannte das Auto vollständig aus, wie die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag mitteilte. Die Brandursache wird nun untersucht. (sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen