Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Obere Petersalp in Urnäsch AR komplett abgebrannt

30.09.18, 15:28


Die obere Petersalp in Urnäsch AR ist am Sonntagmorgen komplett abgebrannt. Die drei Personen, die sich im Gebäude befanden, als das Feuer ausbrach, konnten sich in Sicherheit bringen. Es entstand hoher Sachschaden.

Die Meldung über den Brand sei um 7.25 Uhr bei der Alarmzentrale in Herisau AR eingegangen, teilte die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden am Sonntag mit. Weil die abgelegene Alp über keine Zufahrt verfüge, hätten sie die Feuerwehrleute nur schwer erreichen können.

Deshalb sei zur Brandbekämpfung ein Helikopter eingesetzt worden. Trotzdem sei die Liegenschaft mit einem Wohnteil und einem Stall komplett abgebrannt. Der Sachschaden betrage mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache ist nicht bekannt. Ermittlungen wurden eingeleitet. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen