Post
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Die Post-Tochter Carpostal fährt in Frankreich Millionenverluste ein. screenshot srf

Postauto soll Millionen in Frankreich verlocht haben

Das Auslandsengagement der Schweizerischen Post ist alles andere als erfolgreich. Carpostal fährt Millionenverluste im Nachbarland ein. 



Seit 14 Jahren kurven die Postautos von Carpostal in Frankreich herum. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Schweizerischen Post.

Das Auslandsengagement des gelben Riesen ist aber offenbar alles andere als erfolgreich, wie das SRF-Wirtschaftsmagazin Eco berichtet. Die folgenden Zahlen lassen inbesondere wegen den illegalen Gewinnen beim Postauto-Bschiss in der Schweiz aufhorchen.

Post-Tochter Carpostal betreibt rund 700 Busse vornehmlich im Ostens Frankreichs. 

Konkurrenten klagen schon lange, dass Carpostal öffentliche Aufträge nur mit Dumping-Preisen erhalte. «Geschäftspraktiken, wie sie Postauto in Frankreich anwendet, gehören bestraft. So kann es nicht weitergehen», sagt ein Bus-Unternehmer zu «Eco». 

Drei französische Busunternehmer haben Carpostal France wegen unlauteren Wettbewerbs verklagt und vor dem Handelsgericht Lyon Recht bekommen. Das Gericht hat Carpostal France Ende 2016 zu Schadensersatzzahlungen von rund 11 Millionen Euro verurteilt. Die Beschwerde dagegen ist noch hängig.

Die Schweizerische Post wollte gegenüber Eco keine Stellung nehmen.  

(amü)

Das könnte dich auch interessieren:

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fritz Müller (1) 20.02.2018 12:25
    Highlight Highlight .... betrügen, lügen und bei den untersten Stufen die Löhne kürzen oder entlassen und über all die Jahre kassieren die alle den vollen Boni ! Und jetzt bezahlen wir Kunden auch noch die Defizite im Ausland und niemand weiss was. Es kot... mich so was von an.
  • neoliberaler Raubtierkapitalist 20.02.2018 10:46
    Highlight Highlight Warum subventionieren wir den ÖV in Frankreich?

    CarPostal sollte verkauft werden.
  • goalfisch 20.02.2018 08:32
    Highlight Highlight erinnert mich an "follow the money"
  • pamayer 20.02.2018 08:00
    Highlight Highlight Gewinne wegschieben und die hohle Hand machen, das können wir gut.

    Mit "wir" dürfte sich ein Grossteil der Menschheit angesprochen fühlen.
  • flying kid 20.02.2018 07:30
    Highlight Highlight Aber hey, Frau Ruoff hat auch hier von nichts gewusst.
    Wie auch, als CEO...
  • Moudi 20.02.2018 07:23
    Highlight Highlight Frau Leuthard! Langsam aber sicher wird die Luft dünn um Sie! Ist schon dike Post die SIE uns auftischen!
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 20.02.2018 06:58
    Highlight Highlight Staatsbetriebe wie die Post und die Swisscom sind ein Sumpf der nur durch Monopol und Subvention überleben kann.
    • Moudi 20.02.2018 07:19
      Highlight Highlight SRF vergessen..
    • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 20.02.2018 16:43
      Highlight Highlight Aja, danke
  • Eine_win_ig 20.02.2018 06:54
    Highlight Highlight Die Schweizer Steuerzahler bezahlen indirekt einen unrentablen Busbetrieb in Frankreich. Echt jetzt?
    • velolove 20.02.2018 07:24
      Highlight Highlight Ja, leider.
      Die Möglichkeit solcher Investitionen war ein Argument der bürgerlichen aus der PTT die Post AG (und swisscom) zu gründen.
    • sigma2 20.02.2018 08:31
      Highlight Highlight Tja, hätten wir doch bei der Service Public Initiative ja gestimmt.
  • Posersalami 20.02.2018 05:35
    Highlight Highlight Was muss ein Service Public Unternehmen ins Ausland investieren? Ich sehs nicht!
    • sigma2 20.02.2018 08:32
      Highlight Highlight Vor 3 Jahren hatten wir es in der Hand.
  • G. Schmidt 20.02.2018 03:21
    Highlight Highlight Peinlich, peinlicher, Postauto.

Die «Gelbwesten» kommen zurück und jetzt wollen sie Macrons Kopf

Nach dreiwöchigen Protesten blasen die «Gelbwesten» zur Jagd auf Frankreichs Präsident Emmanuel Macron: Für Samstag rufen sie zum Sturm auf seinen Amtssitz auf, den Elysée-Palast. Die Proteste richten sich längst nicht mehr nur gegen hohe Steuern und Lebenshaltungskosten. Es geht um den Kopf des Präsidenten. (watson wird vor Ort sein und über die Proteste berichten.)

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich in den sozialen Netzwerken der Aufruf eines «Gelbwesten»-Aktivisten zu Protesten vor dem …

Artikel lesen
Link to Article