Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A picture combo of TV grabs shows the foul Zinedine Zidane of France to Italy's Marco Materazzi and the red card shown to Zidane by referee Horacio Elizondo of Argentina during the final of the 2006 FIFA World Cup between Italy and France at the Olympic Stadium in Berlin, Germany, Sunday 09 July 2006. (KEYSTONE/EPA/WDR)   +++ Mobile Services OUT +++ Please refer to FIFA's Terms and Conditions.

Setzen die Franzosen an dieser WM wieder ihren Kopf ein? Bild: EPA

Die Franzosen beweisen Köpfchen – das watson-Power-Ranking vor der WM

Während der Fussball-WM in Russland präsentieren wir dir in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen von watson.de das einzigartige watson-Power-Ranking. Heute mit der Vor-Turnier-Version.

14.06.18, 12:38 14.06.18, 13:26
Team watson
Team watson



Ein Power-Ranking ist eine Tabelle im Sport, die nicht immer dem tatsächlichen Punktestand entspricht. Viel mehr geht es um eine Einschätzung der aktuellen, kurzfristigen Form oder um eine teilweise subjektive Einschätzung der Stärke. 

Schweizer Fanbrille – Symbolbild. bild: shutterstock.com

Im Laufe der WM präsentiert watson ebenfalls ein Power-Ranking, das mit jeder komplettierten Runde aktualisiert wird. Damit es nicht zu stark von der Schweizer Fanbrille beeinflusst wird, haben wir unsere Kollegen von watson.de um Mithilfe gebeten.

Grosszügig, wie wir Schweizer sind, haben wir Deutschland erlaubt den ersten Platz zu wählen. Danach durfte jede Redaktion abwechslungsweise zwei Teams platzieren. Daraus entstand das folgende Vor-WM-Ranking:

🇩🇪 = gewählt von watson.de

🇨🇭 = gewählt von watson.ch

Brasilien 🇩🇪

Bis jemand Neymar kaputt getreten hat – Top-Favorit mit Monster-Kader.

Frankreich 🇨🇭

Nous jouons avec nos têtes comme Zidane.

Falls dich dein Erinnerungsvermögen im Stich lässt. Video: YouTube/SlyRoyal

Spanien 🇨🇭

Schicken die Gegner in die Ferien: Ramos a la Playa.

Ramos a la Playa – Symbolbild.

Belgien 🇩🇪

Was sagt ein Belgier, wenn er sich für die WM qualifiziert hat? Es gibt keine Kleinen mehr.

Deutschland 🇩🇪

Reus regelt bis ins Halbfinale. Man kann ja nicht immer Weltmeister werden.

Argentinien 🇨🇭

Wie ein Chili con Carne: Sehr gut, aber hinten brennt's trotzdem.

Kroatien 🇨🇭

Modric, Rakitic, Perisic, Gefährlic.

England 🇩🇪

Kane, Alli und Rashford? Holy ...

Uruguay 🇩🇪

Ein <3 für Tretertruppen.

FILE - In this June 24, 2014 file photo, Uruguay's Luis Suarez holds his teeth after biting Italy's Giorgio Chiellini's shoulder during the group D World Cup soccer match between Italy and Uruguay in Natal, Brazil. The Court of Arbitration for Sport on Thursday Aug. 14, 2014 upheld Luis Suarez's four-month ban for biting an opponent at the World Cup, but cleared him to train with Barcelona.  (AP Photo/Ricardo Mazalan, File)

Alternativ auch Beissertruppen. Bild: AP/AP

Schweiz 🇨🇭

Wie wärs mit Tiki-Xhaka, Herr Petkovic?

Portugal 🇨🇭

Leib Cristi und seine 10 Jünger.

Kolumbien 🇩🇪

Was für Yung Hurn ... Falcao bleibt unsterblich.

Dänemark 🇩🇪

No Bendtner, no distraction.

Polen 🇨🇭

Freuen uns schon auf den Tickerczszny.

Serbien 🇨🇭

Serben bringen Glück.

Marokko 🇩🇪

The French and Dutch Connection.

Senegal 🇩🇪

Wie lief das nochmal 2002?

Mexiko 🇨🇭

Speedy-bi, speedy-bo, nach Hause gehts mit Mexiko.

Ägypten 🇨🇭

We've got Salah. Aaaand ... that's it.

Egyptian national team soccer player and Liverpool's star striker Mohammed Salah smiles as he greets fans during the final training of the national team at Cairo Stadium in Cairo, Egypt, Saturday, June 9, 2018. About 2,000 fans gathered at Cairo's main stadium on Saturday to watch Egypt's last home practice before the Pharaohs fly to their World Cup base in Grozny, Chechnya. (AP Photo/Amr Nabil)

Auch Salah selbst findet unser Power-Ranking choge glatt.  Bild: AP/AP

Südkorea 🇩🇪

Heung min-Son, noch so einer, der zu schlecht für den HSV war ...

Nigeria 🇩🇪

Sooo geil ist das Trikot auch nicht ...

Nigeria's Alex Iwobi, right, celebrates with teammates after scoring his side's opening goal during a friendly soccer match between England and Nigeria at Wembley stadium in London, Saturday, June 2, 2018. (AP Photo/Matt Dunham)

Aber schon ein bisschen geil ... Bild: AP/AP

Costa Rica 🇨🇭

Keylor und die Frage: Navas haben wir zu verlieren?

Schweden 🇨🇭

Mit dabei: die Spielerfrauen alias Schwedentorten.

Peru 🇩🇪

Die Tribüne, die Trikots, die Nasen der Spieler – alles weiss.

Russland 🇩🇪

Arshavin ist doch erst 19 geworden oder? Warum spielt der nicht?

Japan 🇨🇭

Hat jemand die Telefonnummer von diesem Tsubasa?

Island 🇨🇭

Können wir Heung-Min Son einbürgern?

Tunesien 🇩🇪

Sorry, Sami Khedira spielt leider für uns ...

Australien 🇩🇪

Leckie ist wie Bambi – hält sich kaum auf den Beinen, ist aber pfeilschnell.

Iran 🇨🇭

Bereits jetzt Albträume von der Iberischen Halbinsel.

Saudi-Arabien 🇨🇭

In 16 Jahren vom 0:8 zum 1:2 gegen Deutschland.

Panama 🇩🇪

Haben einen niedrigeren Marktwert als Sandhausen. Für die USA hats trotzdem gereicht, HA!

Keine Ahnung von Fussball? Hier wird dir geholfen

Video: watson/Emily Engkent, Sandro Zappella, Angelina Graf, Lukas Schmidli, Lya Saxer

Die 10 schlechtesten Symbolbilder von Menschen, die Fussball im TV schauen

Fussball-WM 2018 in Russland

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert von

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Couleur 14.06.2018 17:21
    Highlight Ziemlich seltsam die Schweiz nach dem letzten chancenlosen Qualispiel gegen Portugal einen Platz vor diese zu setzen.
    7 0 Melden
  • Doeme 14.06.2018 14:07
    Highlight Es kann gar nicht sein, dass die Schweiz und Serbien unter den Top 16 simd, wenn Brasilien gewinnt...
    1 21 Melden
    • Adrian Buergler 14.06.2018 14:39
      Highlight Darum geht es auch nicht: Das Power-Ranking ist eine Einschätzung der Stärke der jeweiligen Teams ohne Berücksichtigung der ausgelosten Gruppen.
      33 0 Melden
  • dho 14.06.2018 14:05
    Highlight So cool: sinnloser Journalismus, der nicht als etwas anderes als sinnloser Journalismus daherkommt. Einfach originelle Unterhaltung. Und nicht einmal intelligent... ich mag Euren Nonsens. Einfach cool. What's on? Watsnonsens eben 😉
    29 5 Melden
  • MacB 14.06.2018 13:34
    Highlight Der 5. Platz kann nicht im Halbfinale gewesen sein ;)

    Aber Argentinien ist der Lacher des Tages. :)
    33 1 Melden

Doppelbürger nicht mehr fördern? Was für eine Schnapsidee

Der Generalsekretär des Schweizerischen Fussballverbundes (SFV), hat in einem Interview geäussert, dass man Probleme schaffe, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Doppelbürger deshalb nicht mehr zu fördern, ist eine Schnapsidee.

Während aus dem Kreis der Nationalmannschaft immer wieder betont wurde, dass die «Doppeladler-Affäre» intern für keine Diskussionen sorgte, erzählte SFV-Generalsekretär Alex Miescher gestern in einem Interview mit der NZZ, «dass die Vorfälle gezeigt haben, dass es eine Problematik gibt.» Man schaffe Probleme, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Nicht nur auf den Fussball bezogen.

Miescher ging noch weiter und erklärte: 

Miescher buddelt damit eine Thematik wieder aus, die man …

Artikel lesen