Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Uri attraktiver für Millionäre

Gewinner und Verlierer des Steuerwettbewerbs in der Schweiz

16.04.14, 06:49 16.04.14, 13:01

• Der «Tages-Anzeiger» hat eine Studie des Bundes vom Oktober 2013 zur Steuerbelastung unter die Lupe genommen: Für fast alle sind die Steuern seit 2004 gesunken - dank dem Steuerwettbewerb.

• Basel-Stadt und Genf senkten zwischen 2004 und 2012 die Steuern für Durchschnittseinkommen am meisten von allen Kantonen. Aargau und Bern reduzierten die Steuerlast zwar auch, aber nur sehr geringfügig.

• Uri und Thurgau haben sich mehr als alle andern Kantone um Millionäre gekümmert, indem sie für hohe Einkommen die Steuern senkten.

Weiterlesen auf Tagesanzeiger.ch



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Philippinen-Präsi: «Solange es schöne Frauen gibt, gibt es viele Vergewaltigungsfälle»

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte steht wegen einer frauenfeindlichen und gewaltverharmlosenden Äusserung in der Kritik. Die Aussage Dutertes, Schönheit von Frauen sei ein Grund für Vergewaltigungen, sei «eine sehr gefährliche und verdrehte Mitteilung», hiess es von der philippinischen Frauenrechtsgruppe «Gabriela» am Freitag.

Duterte hatte während einer Rede in der zentralen Provinz Cebu am Donnerstag über die geringe Kriminalitätsrate in der Stadt Davao auf der Insel Mindanao im …

Artikel lesen