Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weltberühmter Clown Oleg Popow tot



Der weltbekannte russische Clown Oleg Popow ist tot. Der 86-Jährige starb am Dienstagabend während einer Tournee im südrussischen Rostow am Don, wie russischen Agenturen berichteten. Wie es hiess, war Popow am Abend vor dem Fernseher friedlich eingeschlafen.

Oleg Konstantinowitsch Popow galt als einer der letzten Grossen unter den Zirkusartisten. Nach seinen ersten Auftritten in der russischen Provinz kam er 1955 zum Moskauer Staatszirkus und wurde 1969 mit dem Titel «Volkskünstler der Sowjetunion» geehrt. Er verkörperte in der Manege die Figur des «Iwanuschka», einem Pendant zum deutschen Hans im Glück.

Seit 1991 lebte Popow im deutschen Egloffstein, reiste aber immer wieder zu Gastauftritten in seine russische Heimat. (sda/dpa)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen