Polizeirapport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Novartis-Campus in Basel

Bild

Der Autounfall geschah auf dem Novartis-Campus. ZVG/Novartis

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Novartis-Campus in Basel sind am Dienstag ein Personenwagenlenker und ein Passant verletzt worden. Beide mussten ins Spital eingewiesen werden.

Nach Angaben der Basler Polizei hatte der 58-jährige Autofahrer kurz nach 9.30 Uhr in der Nähe der Pforte 36 aus noch nicht geklärten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Das Auto touchierte drei Fahrzeuge, fuhr durch einen Velounterstand und erfasste dort einen 50-jährigen Passanten.

Zur Bergung des verletzten Autofahrers musste die Industriefeuerwehr Regio Basel aufgeboten werden. Der Beifahrer des Unfallverursachers konnte das Fahrzeug dagegen selbstständig verlassen. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde eine Untersuchung eingeleitet. (bzbasel.ch)

Mehr Polizeirapport: