DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nur 1 Sieg in 17 Tagen: Da wird bei Erfolgstrainer Slaven Bilic am Tischbein gesägt – bis dieser zusammenbricht

05.11.2015, 16:5105.11.2015, 17:05
No Components found for watson.dailymotion.

Slaven Bilic läuft es mit West Ham eigentlich gut. Die Hammers liegen auf Rang 6. Zuletzt gab es allerdings ein 0:2 gegen Aufsteiger Watford. Und das scheint nicht allen gepasst zu haben. Denn bei der Pressekonferenz vor dem Duell mit Everton kracht der Tisch von Slaven Bilic zusammen. Ob da jemand das Standbein ansägte, aber Tisch mit Stuhl verwechselte? Bilic auf jeden Fall nimmt es gelassen, als ein Journalist nach dem Zwischenfall sagt: «Slaven, nur ein Sieg in den letzten 17. Tagen. Wie erklären Sie das?» Der Kroate antwortet entspannt: «Haben Sie den Tisch angesägt?» (fox)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mysteriöses Loch im Rasen – Dänen nach Sieg gegen Österreich ziemlich verblüfft

Wegen eines Stromausfalls begann das Nations-League-Duell zwischen Österreich und Dänemark in Wien gestern Abend mit einer 90-minütigen Verzögerung. Die Zuschauer im Ernst-Happel-Stadion machten gute Miene zum bösen Spiel und vertrieben sich die Zeit unter anderem mit einer eindrücklichen Handy-Welle.

Zur Story