Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weltauswahl und Schweizer Elf – zwei Teams aus lauter Arbeitslosen

In der Schweiz steht die neue Saison vor der Tür, anderswo dauert die Sommerpause noch etwas länger. Doch längst nicht jeder Fussballprofi hat einen Job.



Verträge im europäischen Klubfussball dauern in der Regel bis am 30. Juni eines Jahres. Wessen Kontrakt auslief und noch keinen neuen Arbeitgeber gefunden hat, ist zur Zeit also arbeitslos.

Wer sind diese Spieler auf Arbeitsplatzsuche? Aufgrund von Angaben von transfermarkt.ch haben wir zwei Teams erstellt, die mit vielen prominenten Namen bestückt sind: eine Schweizer und eine internationale Auswahl.

🌍 Internationales Team

Victor Valdes (35)

Barcelona's Víctor Valdes reacts during his Champions League quarterfinal soccer match against Paris Saint Germain in Paris,Tuesday, April 2, 2013. (AP Photo/Christophe Ena)..

Über 500 Pflichtspiele für Barcelona und Manchester United, zuletzt bei Middlesbrough. Marktwert 2 Mio. Euro. Bild: AP

Bacary Sagna (34)

epa05406455 Bacary Sagna of France reacts after the UEFA EURO 2016 quarter final match between France and Iceland at Stade de France in Saint-Denis, France, 03 July 2016.......(RESTRICTIONS APPLY: For editorial news reporting purposes only. Not used for commercial or marketing purposes without prior written approval of UEFA. Images must appear as still images and must not emulate match action video footage. Photographs published in online publications (whether via the Internet or otherwise) shall have an interval of at least 20 seconds between the posting.)  EPA/GEORGI LICOVSKI   EDITORIAL USE ONLY

65-facher französischer Nationalspieler, seit zehn Jahren in der Premier League (Arsenal, Manchester City). Marktwert: 4 Mio. Euro. Bild: EPA

Holger Badstuber (28)

epa05823697 Referee Daniel Siebert (L)  argues with Schalke's Holger Badstuber during the German DFB Cup quarter final soccer match between FC Bayern Munich and FC Schalke 04 in Munich, Germany, 01 March 2017. 

(ATTENTION: The DFB prohibits the utilisation and publication of sequential pictures on the internet and other online media during the match (including half-time). ATTENTION: BLOCKING PERIOD! The DFB permits the further utilisation and publication of the pictures for mobile services (especially MMS) and for DVB-H and DMB only after the end of the match.)  EPA/CHRISTIAN BRUNA  EPA/CHRISTIAN BRUNA

Meister, Pokalsieger, Champions-League-Sieger mit Bayern München. Zuletzt an Schalke 04 ausgeliehen. Marktwert: 2,5 Mio. Euro. Bild: EPA/EPA

Martin Caceres (30)

Uruguay's Martin Caceres, right, celebrates after scoring against Chile during a 2018 FIFA World Cup qualifying soccer match in Montevideo, Tuesday, Nov. 17, 2015. (AP Photo/Victor R. Caivano)

Der Uru verteidigte lange bei Juventus Turin, auch für Barcelona und Sevilla. Zuletzt bei Southampton. Marktwert: 4 Mio. Euro. Bild: AP/AP

Dennis Aogo (30)

Schalke's Dennis Aogo, left, goes to stop Real Madrid's Gareth Bale as he controls the ball during the Champions League round of 16 first leg soccer match between FC Schalke 04 and Real Madrid in Gelsenkirchen, Germany on Wednesday, Feb. 18, 2015. (AP Photo/Martin Meissner)

Absolvierte 12 Länderspiele für Deutschland, spielte bei Freiburg, dem HSV und zuletzt vier Jahre auf Schalke. Marktwert: 1,5 Mio. Euro. Bild: AP/AP

Wesley Sneijder (33)

Galatasaray's Wesley Sneijder, reacts after a missing attack against Benfica during Champions League Group C soccer match between Galatasaray and Benfica at Turk Telekom Arena Stadium in Istanbul, Turkey, Wednesday, Oct. 21, 2015. Galatasaray won 2-1.(AP Photo/Lefteris Pitarakis)

Meister mit Real Madrid, Inter Mailand, Ajax Amsterdan und Galatasary, Vize-Weltmeister 2010. Marktwert: 6,5 Mio. Euro. Bild: AP/AP

Zum Transferticker:

Joe Ledley (30)

Wales' Joe Ledley controls the ball during the Euro 2016 quarterfinal soccer match between Wales and Belgium, at the Pierre Mauroy stadium in Villeneuve d’Ascq, near Lille, France, Friday, July 1, 2016. (AP Photo/Petr David Josek)

Langjähriger Nationalspieler von Wales, mehrfacher Meister mit Celtic Glasgow, zuletzt bei Crystal Palace. Marktwert: 3,5 Mio. Euro. Bild: AP

Mathieu Flamini (33)

Arsenal's Mathieu Flamini, left and Arsenal goalkeeper Petr Cech celebrate their team's victory at the end of the Champions League Group F soccer match between Arsenal and Dinamo Zagreb, at The Emirates Stadium in London, Britain, Tuesday, Nov. 24, 2015. (AP Photo/Tim Ireland)

Italienischer Meister mit Milan, englischer Cupsieger mit Arsenal. Zuletzt bei Crystal Palace. Marktwert: 2 Mio. Euro. Bild: AP/AP

Ashkan Dejagah (31)

Bosnia defender Sead Kolasinac, left, battles Iran midfielder Ashkan Dejagah for the ball during the second half of a group F World Cup soccer match at the Arena Fonte Nova in Salvador, Brazil, Wednesday, June 25, 2014. (AP Photo/Themba Hadebe)

WM-Teilnehmer mit dem Iran, deutscher Meister mit Wolfsburg, spielte Premier League mit Fulham. Marktwert: 1 Mio. Euro. Bild: AP/AP

Jesus Navas (31)

epa04503891 Manchester City's Jesus Navas (C) in action against Bayern Munich players Juan Bernat (R) and Pierre-Emile Hojbjerg (L) during the UEFA Champions League group E soccer match between Manchester City FC and FC Bayern Munich in Manchester, Britain, 25 November 2014.  EPA/PETER POWELL

Weltmeister 2010, Europameister 2012. Ein Jahrzehnt lang mit Sevilla erfolgreich, zuletzt vier Saisons bei Manchester City. Marktwert: 12 Mio. Euro. Bild: EPA/EPA

Zlatan Ibrahimovic (35)

FILE - In this Sunday, Feb. 5, 2017 file photo, Manchester United's Zlatan Ibrahimovic gestures during their English Premier League soccer match against Leicester City at the King Power Stadium in Leicester, England. Zlatan Ibrahimovic has been released by Manchester United after one season at the club. The decision was announced on Friday, June 9 by the Premier League, which published the list of players being retained and released by clubs. (AP Photo/Rui Vieira, file)

Insgesamt 13 Mal Meister (Ajax, Juve, Inter, Barcelona, Milan, PSG). Zuletzt bei Manchester United. Marktwert trotz Kreuzbandverletzung: 10 Mio. Euro. Bild: AP/AP

🇨🇭 Schweizer Team

Pascal Albrecht (22)

Basel Neuzugang Pascal Albrecht trainiert anlaesslich des Trainingstarts des FC Basel in die neuen Saison 2014/15, am Mittwoch, 18. Juni 2014 auf dem Sportplatz St. Jakob in Basel. (KEYSTONE/Patrick Straub)

Im Nachwuchs des FC Basel gross geworden, konnte sich danach weder beim FC St.Gallen noch in Vaduz durchsetzen. Marktwert: 150'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Reto Ziegler (31)

Le joueur valaisan Reto Ziegler, gauche, celebre avec ses coequipiers le 3eme but, marque sur penalty lors de la rencontre de football de Super League entre le FC Sion et le Grasshopper Club Zuerich ce dimanche 16 octobre 2016 au stade de Tourbillon a Sion. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

35 Länderspiele. Als Wandervogel bei Tottenham, HSV, Wigan, Sampdoria, Fenerbahçe, Lok Moskau und Sassuolo, zuletzt drei Saisons beim FC Sion. Marktwert: 1,25 Mio. Euro. Bild: KEYSTONE

Johan Djourou (30)

ARCHIV - Fußball: Bundesliga, Bayern München - Hamburger SV, 22. Spieltag am 25.02.2017 in der Allianz Arena in München (Bayern). Spieler Johan Djourou von Hamburg ist nach der 0:8-Niederlage enttäuscht. (KEYSTONE/DPA/A3750/_Andreas Gebert)

67 Länderspiele, war bei Arsenal und beim HSV, dort zum Teil gar Captain. Aussortiert, angebliches Interesse von Montpellier und Trabzonspor. Marktwert: 1,5 Mio. Euro. Bild: DPA dpa

Philippe Senderos (32)

ARCHIV --- ZUM WECHSEL VON PHILIPPE SENDEROS ZU DEN GLASGOW RANGERS STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Swiss defender Philippe Senderos, reacts during an international friendly test match between the national soccer teams of Switzerland and Belgium, at the stade de Geneve stadium, in Geneva, Switzerland, Saturday, May 28, 2016. Switzerland and Belgium national soccer teams prepare for the UEFA Euro 2016 that will take place from June 10 to July 10, 2016 in France. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

57 Länderspiele. Lange bei Arsenal, danach u.a. Milan, Fulham, Valencia, GC. Letzte Saison bei den Glasgow Rangers. Marktwert: 750'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Beg Ferati (30)

La premiere equipe du FC Sion avec les joueurs Daniel Follonier et Beg Ferati, posent pour la photo d'equipe ce jeudi 21 aout 2014 au Col du Grand-Saint-Bernard. Le club de football du FC Sion va apporter son soutient a la refection de l'hospice du Grand-Saint-Bernard, en organisant une soiree de collecte de fonds le 25 octobre prochain. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

1 Länderspiel. Von Basel in die Bundesliga zu Freiburg, danach via Winterthur nach Sion, weiter nach Biel. Zuletzt in Chiasso. Marktwert: 450'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Vero Salatic (31)

Sion's midfielder Veroljub Salatic looks disappointed after loosing the the Swiss Cup final soccer match between FC Basel 1893 and FC Sion at the stade de Geneve stadium, in Geneva, Switzerland, Thursday, May 25, 2017. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Mehr als ein Jahrzehnt bei GC, unterbrochen von einer Saison bei Omonia Nikosia. Zuletzt zweieinhalb Saisons bei Sion. Marktwert: 1 Mio. Euro. Bild: KEYSTONE

Xavier Margairaz (33)

Lausanne's midfielder Xavier Margairaz during the Super League soccer match of Swiss Championship between FC Lausanne-Sport, LS, and Grasshopper Club Zuerich, GC, at the Stade Olympique de la Pontaise stadium, in Lausanne, Switzerland, Sunday, April 2, 2017. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

18 Länderspiele. Drei Mal Meister mit dem FC Zürich, war bei Osasuna, Sion, Servette und zuletzt bei Lausanne. Marktwert: 300'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Davide Chiumiento (32)

Swiss player Davide Chiumiento, right, fights for the ball with Uruguay's Andres Scotti, left, during a friendly test soccer match in the face of the 2010 soccer World Cup in South Africa between Switzerland and Uruguay at the AFG Arena stadium in St. Gallen, Switzerland, Wednesday, March 3, 2010.  (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

1 Länderspiel. Träumte als Junior von der italienischen Nati, war bei Juventus Turin. Via Siena und Le Mans zurück in die Schweiz (YB, Luzern), erfolgreiches MLS-Engagement bei Vancouver, zuletzt fünf Jahre beim FC Zürich. Marktwert: 250'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Antoine Rey (30)

Luganos Antoine Rey, links, im Spiel um den Ball gegen Zuerichs Kevin Bua, rechts, beim Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Lugano und dem FC Zuerich am Samstag, 20. Februar 2016, im Cornaredo Stadion in Lugano. (KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)

Treue Seele, zunächst acht Jahre bei Lausanne, seit 2010 beim FC Lugano. Erhielt dort keinen neuen Vertrag mehr. Marktwert: 250'000 Euro. Bild: TI-PRESS

Goran Karanovic (29)

Der St. Galler Matchwinner Goran Karanovic mit 4 Toren jubelt beim Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Aarau in St. Gallen am Montag, 25. Mai 2015. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Spätzünder, der erst mit 26 Jahren in der Super League ankam. Überzeugte in St.Gallen, wechselte nach Frankreich (Angers), war zuletzt an Sochaux ausgeliehen. Marktwert: 700'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Innocent Emeghara (28)

Innocent Emeghara beim Training der Schweizer Fussball Nationalmannschaft in Rapperswil-Jona (SG) am Dienstag, 4. Oktober 2011. (KEYSTONE/Walter Bieri)

9 Länderspiele. Kam via Winterthur zu GC, das er in Richtung Lorient verliess. Via Siena und Livorno nach Aserbaidschan, zwei Saisons bei den San Jose Earthquakes in der MLS. Seit einem halben Jahr ohne Klub, Marktwert: 700'000 Euro. Bild: KEYSTONE

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

abspielen

Video: watson/Chantal Stäubli, Emily Engkent

Sie haben den Klub gewechselt: Die wichtigsten Transfers des Sommers

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Reli 18.07.2017 17:25
    Highlight Highlight Ist das der Online-Shop für CC?
  • c_meier 18.07.2017 14:34
    Highlight Highlight Henri Bienvenu (ex-YB, dann Türkei und Frankreich) ist seit diesem Sommer ebenfalls vereinslos
  • Skeletor82 18.07.2017 14:05
    Highlight Highlight Wäre spannend zu wissen, wo die vereinslosen Schweizer trainieren! Ehemaliger Juniorenverein? Letzter Verein? Alleine? In einem Team der Arbeitslosen?

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel