Thailands Thronfolger will Krönung frühestens in einem Jahr

16.10.16, 07:56

Der thailändische Kronprinz Maha Vajiralongkorn will die Nachfolge seines verstorbenen Vaters Bhumibol frühestens in einem Jahr antreten. Das verkündete Regierungschef Prayut Chan-o-cha am Samstagabend (Ortszeit) überraschend in einer Fernsehansprache.

Der 64 Jahre alte Prinz wolle trauern und halte einen Krönungszeitpunkt nach dem Ende der Trauerriten in einem Jahr für angemessen, sagte Prayut. Bhumibol war am Donnerstag im Alter von 88 Jahren gestorben.

Nach der Verfassung hat der Vorsitzende des Kronrats, der 96-jährige Prem Tinsulanonda, die Amtsgeschäfte des Königs übernommen. Der Kronrat ist ein Beraterstab des Monarchen. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen