DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wo Skifahren weltweit am teuersten ist

28.01.2014, 06:0228.01.2014, 10:24
  • Skifahren ist ein teures Vergnügen. Vor allem an Topdestinationen muss man tief ins Portemonnaie greifen, wie der Vergleich eines deutschen Reise-Portals zwischen 80 Skigebieten belegt.
  • Die teuersten Skigebiete sind in den USA (Utah) und in der Schweiz (Zermatt) zu finden. Der absolute Preisbrecher sind Skigebiete in Polen.
  • Viel Geld lässt sich gemäss der Studie mit Wochenkarten sparen, da liegt das Sparpotenzial bei bis zu 48 Prozent gegenüber Einzeltickets. 

Lesen Sie den ganzen Artikel auf nzz.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

US-Verkehrsbehörde untersucht tödlichen Tesla-Unfall in New York

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA hat nach einem tödlichen Unfall in New York mit einem Tesla-Fahrzeug, das möglicherweise ein Assistenzsystem für automatisiertes Fahren nutzte, Untersuchungen eingeleitet. Wie eine Sprecherin der NHTSA am Freitag (Ortszeit) erklärte, sei ein spezielles Team zur Untersuchung des Unfalls eingesetzt worden.

Auch die Polizei von New York City bestätigte die laufenden Ermittlungen zum Tod eines 52-jährigen Mannes, der am 26. Juli eine Reifenpanne an seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel