Kommentar
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04535831 Five activists of the animal welfarist organisation Deutsches Tierschutzbuero (lit. German animal protection office) wear only Christmas hats during a protest against wearing fur and for the rights of animals in Berlin, Germany, 20 December 2014. The motto of the initiative is called 'Lieber nackt als mit Pelz' (lit. 'Rather naked than with fur').  EPA/MAURIZIO GAMBARINI

Fünf Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros protestieren nach dem Motto «Lieber nackt als mit Pelz». Bild: EPA/DPA/maurizio gambarini

Kommentar

Mit Verlaub – wenn du nach diesem Video noch Echtpelz kaufst, bist du ein 🍑

Es werden jährlich um die 60 Millionen Nerze gewonnen. Gewonnen? Wohl eher auf brutalste Art und Weise lebenden Tieren vom Leib gerissen. Warum das schleunigst aufhören muss, siehst du im Video.



Beim Zürcher Club Hiltl kommen pelzige Partygänger nicht mehr in den Club:

Und das ist auch gut so. Denn Pelz sollte 2016 schon längst verboten sein. Echtpelz, versteht sich:

Wer noch mehr Argumente braucht, dem sollen die folgenden Bilder nicht verwehrt bleiben.

Warnhinweis: Die Bilder sind nichts fĂĽr schwache Nerven

Video: watson.ch

Trägst du Pelz?

Welcher Aussage stimmst du am ehesten zu?

Pelz kommt vor allem deshalb besser an als frĂĽher, weil ...

Fast wie frisch gehäutet: Rihanna füdliblutt mit Pelz

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

WĂĽrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂĽtzen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstĂĽtze uns mit deinem Wunschbetrag per BankĂĽberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Roy Bär 23.12.2016 11:31
    Highlight Highlight Was viele unterschätzen ist das Zugehörigkeitsgefühl bei den Jungen! Vielleicht sind sich viele Canada-Goose-Träger der Tierqualen sogar bewusst, allerdings spielt die Markenabhängigkeit hier dann eine grössere Rolle!
  • sämf 20.12.2016 09:04
    Highlight Highlight Einfach nur traurig. Ich verstehe das Argument, dass Schweizer Pelz vielleicht weniger schlimm ist. Aber gibt es beim Pelz überhaupt irgendwelche vertretbaren Verordnungen? Und wie sieht's mit Leder aus? Oder mit Angorawolle? Ist Leder besser, weil das Fleisch auch noch verwertet werden kann? Wird es das tatsächlich? Würde das eine qualvolle Häutung rechtfertigen? Nope.

    Auf Pelz zu verzichten ist naheliegend und einfach. Fangen wir wenigstens da mal an. Aber ich könnte mir vorstellen, dass eine Recherche über andere tierische Modeprodukte nicht viel schönere Bilder mitliefern würde. :-(
    • ovatta 20.12.2016 09:59
      Highlight Highlight Es wäre durchaus interessant zu wissen was von einer durchschnittssau wie verwertet wird
  • Steven86 20.12.2016 07:46
    Highlight Highlight Einfach nur krank, Wie kann man das nur unterstĂĽtzen. Ich finde jeder der so was Kauft muss vorher so ein Video rein ziehen. Vielleicht gibt es zwei drei die dann auf den Pelz verzichten. Bei den anderen weis man dann dass es Herzlose I***ten sind.
  • saukaibli 20.12.2016 07:15
    Highlight Highlight Mir bricht das Herz wenn ich solche Bilder sehe, trotzdem oder gerade deshalb danke an watson dass ihr das Video veröffentlicht habt. Sorry, aber wer sowas ansehen und danach immer noch Pelz tragen kann, bei dem stimmt einfach etwas nicht im Kopf!
    • Silent_Revolution 20.12.2016 16:56
      Highlight Highlight Es gibt es selbst Veganer die Pelz tragen, aus dem einfachen Grund weil es eine Schande wäre das Produkt nicht zu verwenden. Und trotzdem würden die meisten Pelzkritiker mit Lederschuhen in einem Auto mit Lederausstattung diese Person verachten.

      Diese Pelzdebatte ist einfach nur heuchlerisch!

    • Silent_Revolution 21.12.2016 02:06
      Highlight Highlight @ Zäme

      In dem Schemata war ich frĂĽher durchgehend gefangen und auch heute erwische ich mich noch zu oft.

      Wir Menschen tendieren dazu uns einzureden besser/wichtiger zu sein als die anderen. Wir sehen ein grausames Video über Pelz"gewinnung", das uns sehr nahe geht, kaufen fortan keinen Pelz mehr und sehen herablassend auf Pelzträger hinab.

      Dieser Pelzträger hat aber vielleicht ein Video über die negativen Auswirkungen des Stromverbrauchs gesehen und achtet penibel auf seinen Verbrauch. Wobei der Pelzverachter freudig in seinem Elektroauto vor sich hin dönert.
  • NatĂĽrlich 20.12.2016 05:47
    Highlight Highlight Wie kann man so Ignorant und dumm sein wie die Person kurz vor Ende des Videos.
    Und dann noch stolz drauf, richtig ekelhaft...
  • dodo62 20.12.2016 01:41
    Highlight Highlight Schlicht und einfach - mit jedem Menschen der Tiere quält sollte mann das gleiche machen
    • Silent_Revolution 20.12.2016 03:41
      Highlight Highlight Passiv quält jeder Tiere durch seinen Konsum von tierischen Produkten, Elektronik, Transportwegen.

      Aber nicht ein Zehntel der Pelzkritiker hier lebt vegan, und der Eierkonsum für welchen alleine 3 Millionen Küken jährlich in der Schweiz ähnlich grausam verenden, wie die Tiere im Video, scheint für keinen ein Problem darzustellen.
    • saukaibli 20.12.2016 07:20
      Highlight Highlight @Silent_Revolution: Tiere werden schnell getötet, bevor man sie schlachtet. Männliche Küken werden mit CO2 erstickt, das wäre auch für Menschen nicht qualvoll. Einem lebenden Tier das Fell abzuziehen ist schon noch ein anderes Level. Versuch einfach mal dich in ein Tier hineinzuversetzen. Wie würdest du lieber sterben? Mit einem Bolzenschuss in dein Gehirn, langsam verenden nachdem man dir die Haut abgezogen hat oder qualvoll in einer Falle verdursten?
    • Silent_Revolution 20.12.2016 16:51
      Highlight Highlight Die gewöhnliche Schlachtung ist ein anderes Level, da hast du Recht. Da ich selbst einen Blick in die Kükenindustrie geworfen habe, weiss ich aus erster Hand, dass die Küken vor der Vergasung zum Teil weite Transportstrecken zurücklegen müssen. In engsten Kisten, bei Ankunft sind viele bereits tot, bis auf die obersten Schichten.

      Und was ist mit der Forschung? Auch ein notwendiges Übel? Da wird jeweils monate - Jahrelang gequält bevor die Tiere grausam verenden!
  • beaker 19.12.2016 23:37
    Highlight Highlight Und ich ich muss ihn ein weiteres mal posten:

    Ich schmöck veganer

    Es gibt ĂĽbrigens auch Pelz aus Schweizer Jagd mal so nebenbei
    • Wehrli 20.12.2016 16:04
      Highlight Highlight Ja, ich liebe die roten Gesichter wenn man den Pelz trägt. Das ganze Mimimimi ... und wenn ich dann sage, dass ich die Kaninchen auch selber gefressen habe, fällt ihr ganzes Konzept auseinader. Dann nur noch: Mimimimimimi!!!
  • Darkside 19.12.2016 23:30
    Highlight Highlight Wenn Du nach diesem Video noch Pelz kaufst bist Du ein... Radieschen? WTF.
    Btw, Pelz tragen ist absolut unnötig und nicht ok. Und an den Vorschreiber, ich glaube kaum dass die Leute, die ins Hiltl gehen nicht zur ach so bewussten "heutigen Jugend" gehören... There's always two sides to the story...
  • ArcticFox 19.12.2016 23:28
    Highlight Highlight Also , ich trage und verschenke grönländisches Robenfell. Dieses ist Abfall der täglichen Ernährung von Mensch und Hund in Grönland. Keine Robe stirbt ohne dass sie gegessen würde.
    Trotzdem will die SVP (Freisinger) den Import von Robenfell grundsätzlich verbieten. Damit entzieht sie den indignen Inuit einen weiteren Teil ihres Einkommens, auf dass sie dringenst angewiesen wären.
    Aber ihr glaubt lieber an Schauermärchen von BB, obwohl's die seit den 80ern nicht mehr gibt. Dafür lasst ihr wegen political correctness ein indigenes Volk darben...
    • NatĂĽrlich 20.12.2016 01:56
      Highlight Highlight Ich glaube nicht, dass Grönland die Schweiz als Robbenfellabsatzmarkt braucht...
    • Toerpe Zwerg 20.12.2016 06:09
      Highlight Highlight Arktischer Fuchspelz soll auch sehr schön sein.
  • phreko 19.12.2016 22:35
    Highlight Highlight FĂĽr mich bleibt Pelz Proletenkleidung Nr.1!
  • Mnemonic 19.12.2016 22:18
    Highlight Highlight DANKE Watson!
    • Can 20.12.2016 01:09
      Highlight Highlight GERNE
    • Toerpe Zwerg 20.12.2016 06:07
      Highlight Highlight Bitzeli differenzieren wäre aber auch nicht schlecht ...
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 20.12.2016 08:02
      Highlight Highlight @ Toerpe Zwerg
      Aber dann könnte man nicht auf Tränenqualle machen. Und weniger Leute würden klicken und kommentieren. Wer ein bisserl Fellapplikation am Parka trägt und dafür wenig zahlt, sollte sich allerdings schon fragen, welche Produktionsbedingungen er / sie damit unterstützt.
  • Mikey9898 19.12.2016 22:08
    Highlight Highlight Wie grausam die Menschen sein können...
  • Imagine Wagons 19.12.2016 20:51
    Highlight Highlight Ach du Schei**e, da könnt ich kotzen! Die Jugend ist Desinteressierter? Dann kommen Wohl Vegan und Vegi so in die Trends weil es meine Omi mir gezeigt hat oder wie? Dass sind die typischen "Früher war alles besser" und "die heutige Jugend ist ja so Versaut" Sager. Gerade die momentan bis 25 Jährigen sind eher an der Flora und Fauna als viele der älteren Gesellschaft.

    Auch wenn ich jetzt wohl ein paar Blitze kassieren werde, das musste ich jetzt einfach loswerden.
    • Toerpe Zwerg 19.12.2016 22:54
      Highlight Highlight Die Jugend wird seit 1000 Generationen immer schlechter - so schlecht wie jetzt war sie noch nie. Tröstlich, dass die Generation der Grosseltern auch nur Platz 998 belegt ...
    • saukaibli 20.12.2016 07:28
      Highlight Highlight @thunderbolt: Vegan ist ein Trend einfach weil es momentan cool ist. Die wenigsten Trend-Veganer achten ausser beim Essen aufs Tierwohl. Wie oft habe ich selbsternannte Veganer, vor allem jĂĽngeren Datums, gesehen, die billige Lederschuhe tragen oder sogar Lederhandtaschen. Oder "Veganer" die z.B. klaren Apfelsaft trinken oder sonstige Produkte fĂĽr die Gelatine benutzt wird. NatĂĽrlich gibt es auch ĂĽberzeugte Veganer, die informiert sind wofĂĽr tierische Produkte genutzt werden.
    • Steven86 20.12.2016 07:42
      Highlight Highlight Klar sind nicht alle so, aber ich sehe es auch bei meinem Umfeld das Interesse klein ist und auch im Video beweisen ja die 3 Clowns wie sie zu dem stehen und leider blasen viele Jugendliche in dieses Horn.
  • Toerpe Zwerg 19.12.2016 20:30
    Highlight Highlight Fell ist nicht gleich Fell. CH Fuchspelz oder Lammfell sind ok.
    • ovatta 20.12.2016 00:13
      Highlight Highlight Gesetzt dem fall dass du den fuchs und das lamm zu essen gedenkst!
    • Toerpe Zwerg 20.12.2016 06:07
      Highlight Highlight Vermutlich könnte man Fuchsfleisch auch essen, ist mir aber noch nie begegnet. 30'000 Füchse werden in der ch pro Jah aber so oder so erlegt.

      http://www.watson.ch/Gesellschaft%20&%20Politik/Tier/879183901-Mit-diesem-Trick-ist-Pelztragen-keine-Gewissensfrage-mehr

      Beim Lamm ist der Fall klar.

    • saukaibli 20.12.2016 07:29
      Highlight Highlight @Zwerg: Nur werden in der Schweiz fast alle geschossenen FĂĽchse verbrannt weil kaum einer bereit ist die Preise dafĂĽr zu bezahlen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • xHascox 19.12.2016 20:30
    Highlight Highlight Kommt man mit Kunstpelz in den Club rein?
    • Wehrli 20.12.2016 16:07
      Highlight Highlight Das Hiliti ist ein peinlicher Klub, mit Scheissmusuik und anorektischen Vegan-frigid-weibchen. Mit kunstpelz darfst du rein, das passt zu dem mimimimi-volk da.
  • Kimelik 19.12.2016 20:02
    Highlight Highlight Die heutige Gesellschaft nicht nur die Jugend ist pseudo Tierfreundlich. Ich habe schon Vegetarier mit Pelz rumlaufen sehen... das macht mich krank...
    Geniales Video!

Wein doch

«Schämt euch nicht dafür, dass ihr raucht, aber seid sozialer, wenn ihr raucht»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich Leute betrinken und ihr Leid von der Seele reden dürfen. Diese Woche beklagt sich Lea über asoziale RaucherInnen.

Artikel lesen
Link zum Artikel