Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

-37 Grad auf der Glattalp ++ Österreich hebt Verhüllungsverbot wegen Kälte auf 😂

25.02.18, 19:49 27.02.18, 11:17


Ticker: Kälteticker

Schneechaos in der Schweiz

Wetter

Wie cool bist du wirklich? Finde es heraus im Test gegen die Hitzewelle

«Altä, chill mal» – 9 SMS-Konversationen mit der momentanen Hitzewelle

Verbring den Sommer in der Stadt, haben sie gesagt! Es ist toll, haben sie gesagt ...😣

Blitz, Donner und warme Temperaturen – der Juli war trotzdem kein klassischer Sommermonat

«Hitzehölle» Europa: Forscher gehen in Zukunft von bis 150'000 Todesopfern aus – pro Jahr

Glutofen City: In der Innenstadt wird es bis zu 6 Grad heisser als ausserhalb

9 Gründe, warum das Sauwetter auch seine guten Seiten hat

präsentiert von

Extreme Wettereignisse töteten seit 1996 mehr als 528'000 Menschen 

Winter-Zeit ist Kalte-Füsse-Zeit: Was man gegen das ewige Leiden tun kann

Glühwein zum Aufwärmen, viel Vitamin C gegen Grippe? Diese 10 Winter-Mythen solltest du kennen

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
59
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Radiochopf 27.02.2018 18:40
    Highlight Jetzt mal in ernsthaft (der war gut)... gerade im russischen TV: ein russischer Minister (oder was auch immer) hat Putin gefragt, ob die Arbeiter nicht bei -50 Grad aufhören dürfen zu arbeiten...
    1 0 Melden
  • Dragonlord 27.02.2018 09:22
    Highlight Zum Bild des Tachos aus GR: Wenn das vom Fahrer bei 70km/h gemacht wurde, sollte man den anzeigen. Die Temperaturanzeige funktioniert auch auf dem Parkplatz, wenn das Auto stillsteht.
    14 5 Melden
  • Gringoooo 27.02.2018 09:00
    Highlight Habe vorhin eine Cola aufgemacht. Als ich ein Schluck nehmen wollte fing es an zu Sprudeln und es schoss eine Fontäne an Frozen-cola raus.

    Ich brauch kein Thermometer um zu wissen - das ist definitiv zu kalt.
    6 4 Melden
  • Maya Eldorado 27.02.2018 08:25
    Highlight Ja, wenn wir das Wetter nicht hätten, wär die Welt ja schön langweilig.
    Das Thema Wetter stellt alles andere in den Hintergrund.
    7 2 Melden
  • Barsukas 27.02.2018 08:20
    Highlight Ich finde es einfach schön, dass wir einen richtigen Winter haben.
    Aber so ein Theater deswegen zu machen ist ABSOLUT übertrieben.
    Das nervt mich und regt mich auf.
    9 10 Melden
    • ARoq 27.02.2018 10:19
      Highlight 3 kalte Tage machen noch keinen richtigen Winter.
      Der Januar war der mildeste seit Messbeginn 1864.
      11 1 Melden
  • fw_80 27.02.2018 05:35
    Highlight Wieviele Prozent konnte der TCS verbuchen?
    1 1 Melden
  • Spina_iliaca 26.02.2018 22:18
    Highlight Kältepeitsche?? Wtf was ist das denn für ein Wort?
    31 1 Melden
    • Swizzi 27.02.2018 07:35
      Highlight @David Bernhard
      Das Unwort 2018, erfunden von einem doofen Journalisten 😉.
      24 1 Melden
    • Nosgar 27.02.2018 18:22
      Highlight Erinnert mich immer an die Fleischpeitsche.
      1 0 Melden
  • Jürg Müller 26.02.2018 17:44
    Highlight Mein Gott, was habt Ihr für Probleme? Schimpfen über den Liveticker, aber trotzdem lesen - und dann noch KOMMENTIEREN! Watson macht schon seit ewig Wetter-Liveticker. Muss ja keiner lesen. Hat aber manchmal - auch heute - sehr schöne Bilder drin.

    In dem Sinne: Esst ein Snickers :-))
    43 17 Melden
  • PatsNation 26.02.2018 13:51
    Highlight Die Idee vom Schulhausabwart ist nicht so tolle.. hatten das auch mal bei uns... unzähliche Schlüsselbein brüche und so XD wenn das mal gut kommt
    0 20 Melden
  • Butschina 26.02.2018 12:27
    Highlight Ich liebe es wenn es kalt ist. Nur der Schnee fehlt
    21 5 Melden
  • MiezeLucy 26.02.2018 12:12
    Highlight Natürlich ist der Live ticker zu Wintertemperaturen im Winter ein bisschen albern, aber als" Trump macht wieder bullshit "Alternative noch nett ;)
    29 2 Melden
  • Boston5 26.02.2018 11:58
    Highlight "Kälteticker"!??! Ok, es ist vorbei, mir hauts den Nuggi raus.
    Es fehlen nur noch der "Sonnenauf- und untergangticker".
    38 9 Melden
    • Mia_san_mia 27.02.2018 05:14
      Highlight Sonnenauf-und Untergang gibt es immer. Diese Kàlte nicht. Ich brauchs such nicht, aber es ist halt so.
      2 1 Melden
  • TanookiStormtrooper 26.02.2018 11:53
    Highlight Und die Beiden Watson-Weicheier frieren schon im gemütlich warmen Zürich. 😒
    Schickt sie doch mal ein bisschen ins schöne Graubünden, so bei -27Grad... ❄️
    Dieser Anblick wäre doch jeden Spesenfranken wert. 😂
    42 2 Melden
  • Kii 26.02.2018 11:46
    Highlight Arbeite draussen, auf einem dach, kein windschutz oder sonst was vorhanden, uff. Handschuhe gehen leider auch nicht, da ich leitungen anschliessen muss, shit.
    Aber auch so einen kalten tag überlebt man.....irgendwie :D
    25 1 Melden
  • Maya Eldorado 26.02.2018 11:06
    Highlight Das konnte nur so kalt werden, weil die kleinen Muttfeuerchen an immer mehr Orten verboten sind.
    Ich meine damit die Glimmstängel äähhmm die Zigaretten.
    Das sollte mal ernsthaft überprüft werden. Nichts was verboten wird bleibt ohne Folgen.
    7 26 Melden
  • ARoq 26.02.2018 09:21
    Highlight Mein Gartentörli ist festgefroren. Bin quasi von der Aussenwelt abgeschnitten.
    78 0 Melden
  • kobL 26.02.2018 09:01
    Highlight Laut meinem Garmin war es heute auf meinem Arbeitsweg gerademal ein Grad kälter als am 14. Februar (-14° vs. -13°). Macht mal nicht so ein riesen Drama, wenn es mal 3 Tag kalt ist!
    41 7 Melden
  • Gsnosn. 26.02.2018 08:59
    Highlight Es ist Winter und Kalt, eigentlich jegliche Berichterstattung überflüssig
    61 8 Melden
  • Sheldon 26.02.2018 08:52
    Highlight Gebe doch noch meinen Senf dazu. Die tiefen Temperaturen sind in der Tat nicht aussergewöhnlich und man staunt schon, dass dem soviel Beachtung geschenkt wird. Aussergewöhnlich im Vergleich zu früher ist, dass diese Kaltperiode nicht im Januar war, sondern Ende Februar kommt und wirklich ekelhaft ist der langanhaltende und starke Biswind. Ich glaube, auf den täten wir alle gerne verzichten.
    23 2 Melden
  • kupus@kombajn 26.02.2018 08:29
    Highlight Bei uns zeigt das Thermometer gerade -23 an 🙂
    6 1 Melden
    • silver*star 27.02.2018 13:15
      Highlight Wohnst du..ääh..etwas ländlich?
      1 0 Melden
    • kupus@kombajn 27.02.2018 13:48
      Highlight @silver*star: ich bin im Skiurlaub
      0 0 Melden
  • Ton 26.02.2018 08:19
    Highlight lol am Tag werde es "nicht viel wärmer werden", also bis -3 Grad. Das reicht gerademal, dass der nicht vorhandene Schnee nicht schmilzt! Und die Schweiz so: Aahhh! Es ist unter Null! Aahh!
    24 6 Melden
    • EvilBetty 26.02.2018 08:33
      Highlight Nicht «die Schweiz», watson!
      45 3 Melden
  • Qui-Gon 26.02.2018 08:17
    Highlight Februar. Kalt. Unglaublich...
    49 6 Melden
  • mein Lieber 26.02.2018 07:07
    Highlight Guten morgen an alle Städter, hört auf zu flennen und lasst zur Abwechslung mal die Hipsternhose und die Converselatschen zu Hause. Zieht euch was richtiges an!

    Aka
    Lustige Bilder auf dem Weg zur Arbeit 😂
    42 6 Melden
    • w'ever 26.02.2018 09:34
      Highlight fashion over function halt ;)
      13 0 Melden
    • Lümmel 26.02.2018 09:41
      Highlight Du meinst sie sollen ihre Knöchel verdecken? 😲
      31 0 Melden
    • Kii 26.02.2018 11:49
      Highlight Für gewisse leute unvorstellbar, aber es gibt auch leute, die draussen arbeiten müssen ;-) vom warmen büro aus, lässt es sich hald gut schreiben.
      5 1 Melden
  • x4253 26.02.2018 07:05
    Highlight Laughs in Pelmeni
    18 1 Melden
  • Mario Conconi 26.02.2018 06:50
    Highlight Ernsthaft? Ein Liveticker? Wegen Wintertemeraturen im Winter???
    67 5 Melden
  • Scooby doo 26.02.2018 06:41
    Highlight Ich wusste gar nicht dass pendler die sorte mensch ist,die am meisten an der frischen luft verharren müssen ?!?

    Aber macht nichts, im tv reden sie auch immer, mann soll auf dem weg ins büro, oder dergleichen, einen regenschirm bei sich haben! Aber egal, ich arbeite draussen und werde heute abend, wenn ich wieder in der wärme bin, vom temperaturschock(von kalt, zu heiss) friedlich auf dem sofa einschlafen... Aber egal, dann muss ich nicht so ein mist lesen, wie ich es vor 5min getan habe!
    65 4 Melden
  • Butschina 26.02.2018 06:35
    Highlight In den 90er Jahren hatten wir praktisch jeden Winter ein Eisfeld auf dem Schulhausplatz. In der grossen Pause hiess es jeweils «Schlöf alege u loos». Dummerweise wurde der Platz dann renoviert und durfte nicht mehr dafür genutzt werden.
    36 2 Melden
  • SwissMafia 26.02.2018 05:44
    Highlight wie wärs mit iceticker? 😁
    12 6 Melden
  • Flint 26.02.2018 05:29
    Highlight Super Sache, jetzt butzts die Schädlinge. Die Bahn freut es heute Morgen hingegen scheinbar nicht so Besonders.
    6 1 Melden
  • p4trick 25.02.2018 23:19
    Highlight 3 Tage Minustemperaturen und die Medienwelt steht Kopf. Im Smalltalk ist es eine Peinlichkeit wenn vom Wetter gesprochen wird, ja man hat sich sonst nichts zu sagen... Wie heisst diese Peinlichkeit im Journalisten Jargon? Winterpause?
    53 5 Melden
  • G. Schlecht 25.02.2018 22:20
    Highlight Was kommt als nächstes? Morgenmuffel aufgepasst - morgen klingelt der Wecker in aller Früh?
    60 4 Melden
    • mein Lieber 26.02.2018 07:09
      Highlight Haha jetzt hats mich ziemlich gut vebutzt 😆
      12 3 Melden
  • Joe Smith 25.02.2018 21:45
    Highlight Nein, das ist keine «Kaltfront». Nicht einfach jede kalte Luftmasse ist eine «Front».
    25 1 Melden
  • morax 25.02.2018 21:43
    Highlight In meinem Wohnzimmer sind kuschlige 23° ;-)
    10 14 Melden
  • Capoditutticapi 25.02.2018 21:19
    Highlight Jaii! Ich freue mich umso mehr morgen das Haus zu verlassen in aller früh um andere Gfrörlis im Zug zu sehen.
    6 1 Melden
  • Radiochopf 25.02.2018 21:01
    Highlight Jetzt mal im ernsthaft, wer verdient Geld an diesem Medien-Drama um -10 Grad und mehr? -20 wird es wohl im Flachland kaum und das gab es vor 15-20 Jahren regelmässig... also jemand verdient Geld, sonst verstehe ich die ganze Aufregung kaum...
    234 41 Melden
    • DanielaK 26.02.2018 06:05
      Highlight Unser Besuch gestern hast auch erzählt, dass solche Temperaturen zu seiner Jugendzeit nicht aussergewöhnlich waren. Unsere Primarschüler haben heute Papiersammlung. Gestern alle Kleider rausgesucht, testweise angezogen und raus zum Spaziergang. War schön warm. Fürs Gesicht liegt Vaseline bereit, Fall erledigt. Die Lehrerin meinte am Freitag, wehe es kommt einer ohne Mütze, Handschuhe oder Halstuch!😁
      20 2 Melden
    • Majoras Maske 26.02.2018 06:20
      Highlight Ja in unserem Land muss es schon sehr langweilig sein, wenn man ernsthaft einen Liveticker darüber macht, dass es in Bern -6 Grad ist.
      59 3 Melden
    • gas_wookie 26.02.2018 07:00
      Highlight Ein "huere" Theater
      15 2 Melden
    • blaubar 26.02.2018 08:45
      Highlight Mir kommt vor, dass heutzutage je Änderung von irgendwas eine Sensation ist.
      9 3 Melden
    • Natürlich 26.02.2018 21:10
      Highlight Bullshit.
      Minus 10 Grad und mehr ist verdammt kalt und gab es die letzten Jahre auch sehr selten im Flachland.
      Ansonsten hätte ich gerne Belege für deine Aussage.
      Aber vom Bürostuhl lässt sich das wohl leicht sagen.

      Lieber Gruss von einem Zusteller der Morgen früh um 3 Uhr wieder auf seinen Roller steigt dass du die wichtigen News lesen darfst...
      5 2 Melden
  • müüüsli 25.02.2018 20:05
    Highlight Endlich mal wieder richtig Winter. :D Da hätte ich mir das Geld für die Ferien in Lappland sparen können...
    95 14 Melden
    • Grave 25.02.2018 23:12
      Highlight Naa.. der schnee, die rentiere und vorallem die nordlichter fehlen hier trotzdem 😉
      31 0 Melden

Uuuund ... dreimal raten ... die Schweiz ist nicht dabei im Eurovision-Finale

Der ultimative Live-Ticker zum ultimativen TV-Event!

Ihr Lieben, machen wir die YB-Rechnung und schauen wir mal, was das für die Schweiz in Sachen Eurovision Song Contest heisst: 32 Jahre müssen wir warten. Nicht nur auf irgendwas. Auf den Sieg! Und was ergibt 32 Jahre nach Céline Dions ESC-Sieg für die Schweiz in Dublin? Also 1988 plus 32? 2020! Ist es nicht unglaublich? Bereits übernächstes Jahr werden wir den ESC gewinnen. Ganz sicher. Da macht es üüüüüberhaupt nichts, dass wir es 2018 schon wieder nicht in den Final geschafft haben.

Artikel lesen