Guten Tag!
Watson wird soeben von unserem aussergewöhnlich attraktiven und intelligenten IT-Team modernisiert und ist deshalb zur Zeit nur eingeschränkt verfügbar. Das dauert nicht lange, versuch es bitte in ein paar Minuten nochmals.
Vielen Dank!

Polizeihund Xando schnappt mutmasslichen Einbrecher in Ebikon LU

12.10.17, 12:08

Vier mutmassliche Einbrecher hat die Polizei mit Hilfe von Polizeihund Xando in der Nacht auf Donnerstag in Ebikon festgenommen. Sie werden verdächtigt, in einem Geschäft ihr Unwesen getrieben zu haben.

Gegen 03.00 Uhr wurde ein Einbruchalarm von einem Geschäft am Neuhaltering ausgelöst, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Vor Ort stellte sie einen Einbruch und bereitgestelltes Diebesgut fest. In der Folge fahndeten mehrere Patrouillen und ein Polizeihund nach den Einbrechern.

Polizeihund Xando konnte einen mutmasslichen Täter beim Kinderspielplatz am Ronweg aufspüren. Der Verdächtige wurde festgenommen. Kurze Zeit später konnten im näheren Umfeld drei weitere Verdächtige in einem Auto kontrolliert und festgenommen werden. Die Festgenommenen sind zwischen 19 und 24 Jahre alt und stammen aus Brasilien, Gambia und der Schweiz. (sda)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen