Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Persönlich hani defür gsorgt, dass dis Lieblingsprodukt usverchauft isch, imfall!» bild: shutterstock

10 Situationen, die du nur verstehst, wenn du als Verkäufer im Detailhandel arbeitest

Der Kunde ist eben König. Mhm.

21.09.18, 15:12

natalia widla



«Uii demfall isches ja gratis hehehe»

Nein. Ist es nicht. Das Produkt ist nicht gratis, nur weil es sich gerade nicht scannen lässt oder nicht angeschrieben ist. Aber der Witz ist so unendlich gut, dass du ihn dir auch gerne 17 Mal am Tag anhörst. Wüki, bitte, säg's doch nomal.

gif: giphy

Der Dad-Joker

Du bist genervt, es ist Samstag, du stehst schon seit bald neun Stunden hier, grinst dir das Zahnfleisch von den Zähnen und zählst die Minuten bis Ladenschluss und dann kommt er, der Familienvater. Der Familienvater ist eben nunmal lustig, so ganz per se als Gattung imfall.

bild: shutterstock

DU WIRST ZUM DAD-JOKER!

Es passiert schleichend, eigentlich unmerklich. Nachdem du dir Tag für Tag halblustige Witze und abgenutzte Floskeln anhören musst und dir der übliche Smalltalk bis zum Boden aus der Nase hängt, verwandelst du dich langsam selber in einen schein-lustigen Mittfünfziger. Plötzlich verlassen Sprüche und Witze deinen Mund, von denen du nichtmal wusstest, dass dein Gehirn zu so etwas fähig ist.

bild: shutterstock

«DAS HANI ABER LETSCHTMAL DA KAUFT!»

Nein, hat sie nicht. Wirklich nicht. Echt etz. Das sagst nicht nur du, das sagen auch sechs deiner Arbeitskollegen, die seit Jahren hier arbeiten. Dieses Produkt führt ihr nicht. Habt ihr nie geführt, ja du bist dir nicht einmal ganz sicher, ob es überhaupt existiert. Aber die aufgebrachte Frau Stuckli hat es nunmal hier gekauft – bei euch. Ja, genau hier, genau vor rund fünf Wochen an einem sonnigen Donnerstagvormittag. GENAU HIER GOPFERDAMMI!

«DAS HESCH NID BI EUS KAUFT!» gif:giphy

Die ewige Schuldfrage

Gemäss der selben Frau Stuckli bist du dann übrigens auch persönlich schuld daran, wenn ein bestimmtes Produkt ausverkauft ist. Du, nur du. Du Teufel hast das absichtlich gemacht, alle 23 Low-Fat-Erdbeerjoghurts hast du versteckt oder aufgefressen, nur damit sie, die arme Frau Stuckli für nüd und wieder nüd hierher kommt. DU BIST SCHULD.

gif: giphy

Der Grüss-Muffel

Schon ok, hab eh keine Antwort erwartet

bild: shutterstock

(Ja, das Phänomen ist leider bilateraler Natur, WE KNOW)

Ungefragt getestete, angebissene, abgebrochene, gebrauchte, geprüfte, abgeschleckte Produkte

Viele Menschen, die nie im Verkauf gearbeitet haben, können es sich schwer vorstellen, aber es ist leider kein moderner Mythos: Menschen beissen tatsächlich Produkte ab und verstecken sie dann wieder hinter Regalen – und zwar nicht zu selten. Menschen öffnen Joghurts, beissen Brötchen an und benutzen Deos. Menschen beissen sogar in Seifen, weil sie meinen, es handle sich um Schokolade (als ob es dann ok wäre). Menschen tun das. Menschen bauen Türme aus Knäckebrot und verstecken den letzten Zopf dahinter. Menschen tun das. Oft. Echt.

bild: me.me

«Nei, ich zahle!»

Das Päärli, das Mutter-Tochter Gespann, die peinlichen Arbeitskolleginnen, die Sportsfreunde: Da stehen sie vor dir an der Kasse, wedeln dir beide ihre Nötli ins Gesicht, lachen dabei leicht hysterisch und übertrumpfen sich mit:

«Nei, ich zahle!»

«Nei, lah mich!» «

«Also nei etz ladi di aber ii!»

«Sicher nöd!»

«Mol eh scho!»

«S gaht de uf mich!»

«Nei aso»

«Ich bi gschneller!»

Und du sitzt dort und denkst dir nur so:

bild: shutterstock

Der Alibi-Lagergang

Das Produkt ist ausverkauft. Du weisst es zu 110 Prozent, weil es schon seit vier Wochen ausverkauft ist. Aber das ist schon okay, für den lieben Herrn Meier gehst du gerne noch mal im Lager nachschauen, vielleicht hat ja ein magisches Sale-Einhorn das ausverkaufte Produkt plötzlich wieder in einen Karton reingekackt.

bild: shutterstock

Der Beleg

BEST.JOKE.EVER

bild: shutterstock

Apropos Verkaufen, äh Kaufen, äh gugg mal:

30 Produkte, die du nur schon wegen des Designs kaufen willst

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen!»

Video: watson

8½ Instagram-Posts aus den Ferien, die wir nicht mehr sehen können und wollen 

Sommer auf dem Land vs. Sommer in der Stadt: Der Unterschied in 6 Situationen

präsentiert von

Klapperschlangen-Eintopf und Hurensohn-Suppe: 13 urige US-Gerichte, die es in sich haben

12 Dinge, die du nur erlebt hast, wenn du an einem Schweizer See aufgewachsen bist

9 Situationen, die du nur kennst, wenn du es hasst, zu telefonieren

13 grandiose Beispiele, wie du dich an den Vollidioten unserer Gesellschaft rächen kannst

17 Anti-Motivationssprüche für einen verschenkten Tag

9 Lektionen in Klugscheisserei – so wirkst du intelligenter, als du sein tust

8 Dinge, die alle Menschen kennen, die zu sarkastisch durchs Leben gehen

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

11 intime Details aus dem Tierreich, die zeigen, dass Menschen ein fades Sexleben haben

Die kleinen Freuden des Familienlebens – in 9 schrecklich-ehrlichen Memes

präsentiert von

8 Typen, mit denen du lieber nicht in Bars gehst

13 Dinge, die du kennst, wenn du zu wenig Ferien hast

So sahen deine Alltagsgeräte früher aus – Retro-Spass in 11 Bildern

Was ist eigentlich aus deinem 90er-Jahre-Schwarm geworden?

Du bei schönem Wetter vs. du bei schlechtem Wetter – 9 Wahrheiten

7 Probleme unserer Generation, mit denen sich unsere Vorgänger nicht rumschlagen mussten

So sähe es aus, wenn wir beim ersten Date ehrlich wären

10 legendäre Cartoon-Network-Serien, von schonogeil bis hammergenial

6 Dinge, die gewisse Pärchen tun, die uns alle anwidern

Die bittere Realität des Zeltens – in 8 Punkten

So würden diese 8 Erwachsenenbücher aussehen, wenn sie für Kinder geschrieben worden wären

Vor diesen Glace-Karten hast du (gefühlt) deine halbe Kindheit verbracht

9 Beispiele, wie unser Leben aussähe, wenn Alltagsfloskeln ernst genommen würden

28 witzige Dinge, die dir nur im Zug passieren

Erkennst du die Hits der 90er-Jahre an nur einem GIF? 

präsentiert von

Diese 15 super-nützlichen Webseiten solltest du unbedingt kennen

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ThePower 23.09.2018 01:48
    Highlight Kenne ich alles. Beim Beleg kenne ich noch zwei weitere Varianten:
    "Au ja, den Beleg brauch ich. Sonst werfe ich noch verhaftet" oder "Nein, ich kann es ja nicht bei den Steuern abziehen"😂
    3 0 Melden
  • Caerulea 22.09.2018 10:32
    Highlight Es ist schon fast herzig wie Kunden Witze raushauen und sich ja sooo kreativ finden.
    Demfall ischs Gratis... durchuus en klassiker Ha...ha...ha
    6 0 Melden